StarCraft: Remastered erscheint laut Pressemitteilung am 14. August.
Alle Spieler, die vor dem 14. August vorbestellen, erhalten drei einzigartige Skins für Gebäude in StarCraft: Remastered: den Schwarmstock von Char, die Kommandozentrale von Korhal und den Nexus von Aiur. Außerdem erhalten alle beim Kauf von StarCraft: Remastered digitale Boni für StarCraft II, wie den Co-op-Kommandanten Alexei Stukov und drei einzigartige Porträts zur Feier von StarCraft: Remastered.
Mit StarCraft: Remastered wird das ursprüngliche StarCraft moderner und komfortabler. Dabei bleibt das unverwechselbare Gameplay erhalten, das eine leidenschaftliche Community beinahe zwei Jahrzehnte lang gefesselt hat. Das Spiel ist außerdem vollständig mit der bisherigen Version von StarCraft kompatibel, sodass alle Spieler, die das Upgrade kaufen, gemeinsam mit Spielern spielen können, die StarCraft und StarCraft: Brood War bereits besitzen. Updates und neue Features umfassen:
• Ein vollständiges grafisches Update des ursprünglichen StarCraft und der Erweiterung StarCraft: Brood War • Unterstützung für Breitbild-UHD-Geräte bis zu einer Auflösung von 4K • Neue Spielerzuweisung und Ranglisten • Spielerprofile mit individuellen Statistiken • CloudsSpeicherung von Kampagnenfortschritten, Hotkeys und Replays • Ein hochwertiges Musik- und Sounderlebnis • Wechsel zwischen Remastered- und Originalversion mit nur einem Tastendruck

Kommentar schreiben