Fazit und Wertung

Christoph meint: Überzeugende RGB-Mech-Tastatur zum fairen Preis!

Fazit von Christoph

Die erste Mech-Tastatur von Sharkoon weiß durchaus zu gefallen. Zum fairen Preis von knapp unter 140 Euro erhält der potenzielle Käufer ein hochwertiges Gehäuse, eine abnehmbare Handballenablage, eine ordentliche Ausstattung (Audio- und USB-Hub, Profile, Makros) und eine RGB-Beleuchtung. Frei von Kritik bleibt aber auch die MK80 nicht. Kritikwürdig ist zum Beispiel die nicht ganz saubere Ausleuchtung, die leicht unübersichtliche Software und auch die Kailh-Switches hätte man ruhig gegen die wertigeren Cherry Schalter tauschen können. Trotz dieser Kritik, welche auf hohem Niveau ist, können wir eine Empfehlung aussprechen - vor allem für preisbewusste Gamer.

Verarbeitung
9
Anschlag
9
Extras
9
Preis
8

9

Pro
  • hochwertige Verarbeitung
  • präziser Anschlag (Kailh Brown)
  • kurzer Auslöseweg (2mm)
  • ausreichend langes Datenkabel
  • 30-KRO
  • Windows-Lock-Funktion
  • anpassbare Beleuchtung (RGB)
  • diverse Beleuchtungsmodi
  • Profile, Makros (Software)
  • Onboard-Speicher
  • USB- (2x USB 2.0) und Audio-Hub
  • abnehmbare Handballenauflage
  • fairer Preis
Contra
  • kein volles N-Key-Rollover (nur 30 Tasten gleichzeitig)
  • Ausleuchtung könnte sauberer sein
  • leicht unübersichtliche Software
  • "nur" Kailh-Switches

Kommentar schreiben