Seasonic Prime TX-1000 - Test/Review
Wir durften ein weiteres Netzteil aus der neuen Seasonic „Prime“-Serie testen: das Prime TX-1000.
Von Christoph Miklos am 23.07.2021 - 01:01 Uhr

Restwelligkeit

Seasonic Prime TX-1000 - Restwelligkeit
Restwelligkeit-Messungen
+12V
11 mV
12 mV
13 mV
14 mV
15 mV
16 mV
17 mV
18 mV
19 mV
+5V
5 mV
6 mV
7 mV
8 mV
9 mV
10 mV
11 mV
12 mV
13 mV
+3.3V
4 mV
5 mV
6 mV
7 mV
8 mV
9 mV
10 mV
11 mV
12 mV
20% Last 30% Last 40% Last 50% Last 60% Last 70% Last 80% Last 90% Last 100% Last

Die Restwelligkeitswerte unseres Testmusters geben keinen Anlass zur Kritik. Sämtliche Werte sind perfekt.

Erklärung zur Restwelligkeit: Die Restwelligkeit-Messungen zeigen die Qualität der ausgegebenen Spannungen. In der ATX-Spezifikation 2.4 wird festgelegt, dass Welligkeit und Rauschen im Frequenzbereich von 10 Hz bis 20 MHz unter keiner Belastungssituation 120mV auf der (den) 12V Schiene(n) und 50mV auf den 3,3 und 5V Schienen überschreiten.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen