Redemption – Venom-DLC jetzt für Marvel's Midnight Suns verfügbar
2K und Marvel Entertainment gaben heute bekannt, dass Redemption, der zweite DLC zu Marvel's Midnight Suns, der Venom ins Spiel bringt, jetzt weltweit auf Windows PC über Steam und den Epic Games Store, PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar ist.
Von Christoph Miklos am 24.02.2023 - 17:49 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

Switch Lite

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

Switch

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

2K Games

Entwickler

Firaxis

Release

02.12 2022

Genre

Strategie

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

49,90 Euro

Media (10)

2K und Marvel Entertainment gaben heute bekannt, dass Redemption, der zweite DLC zu Marvel's Midnight Suns, der Venom ins Spiel bringt, jetzt weltweit auf Windows PC über Steam und den Epic Games Store, PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar ist.
In Redemption steigt Venom, die tödliche Verbindung aus Eddie Brock und einem Alien-Symbionten, bei den Midnight Suns ein, um die Fehler wiedergutzumachen, die er unter Liliths dämonischem Einfluss begangen hat. Blutsaugende Vampire haben die Kanalisation unterhalb von New York City befallen, doch selbst sie erzittern vor Furcht beim Anblick von Venoms nachtschwarzen Krallen und rasiermesserscharfen Zähnen. Mit Hilfe der Midnight Suns kämpft Venom darum, wieder die Kontrolle über seine Taten zu erlangen und New York von der Geißel der Untoten zu befreien. Doch das Abwerfen der Fesseln der dämonischen Lilith hat die Aufmerksamkeit eines anderen Dämons erregt. Redemption enthält:
● Neuer rekrutierbarer Held: Venom, ein verheerender Symbiont mit 10 einzigartigen Heldenfähigkeiten ● Neue Story-Missionen: Der Kampf gegen die Vampir-Bedrohung in New York City geht weiter ● Neues Abtei-Upgrade: Whisper Web ● 3 zusätzliche Helden-Skins, 7 Abtei-Outfits und 2 Schwimmsuits für Venom
Venom kann nach Abschluss seiner ersten Story-Mission "The Devil's Due" rekrutiert werden, die wiederum nach Abschluss der Mission "Shattering Expectations" am Ende von Akt 1 spielbar wird.
Auf dem Schlachtfeld startet Venom jede Begegnung mit einem hohen Schadensbonus durch Ravenous. Ravenous ist eine einzigartige Mechanik für Venom: Er startet mit drei Stapeln und jeder Stapel erhöht seinen grundlegenden Angriff. Der Einsatz eines Angriffs oder einer Heldenfähigkeit verbraucht einen Stapel Ravenous, der sich dann mit jeder Runde wieder etwas füllt. Das macht Venom als Charakter besonders stark. Um sein Schadenspotenzial optimal zu nutzen, ist sorgfältiges Spielzug-Management erforderlich, aber seine Fähigkeiten erlauben es ihm, längere Phasen mit mächtiger Kraft durchzuhalten.
Durch den Bau von Venoms Whisper Web-Upgrade in der Abtei wird die Fähigkeit freigeschaltet, Geheimdaten zu nutzen, um allgemeine Missionen zu modifizieren, Zufallsmodifikatoren wie den Wechsel des Missionsanführers anzuwenden oder das Absenken des Schwierigkeitsgrades der Mission. Die Verbesserung des Whisper Web fügt der Mission eine weitere Belohnung wie Credits, Baupläne oder Essenz hinzu.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben