Razer Seiren V2 Pro - Test/Review
Hersteller Razer hat zwei neue Mikrofone der Seiren-V2-Reihe vorgestellt. Während sich das V2 Pro vor allem an professionelle Streamer und Podcaster richtet, soll das V2 X eher Einsteiger mit schmalerem Budget ansprechen.
Von Christoph Miklos am 29.11.2021 - 11:09 Uhr

Fakten

Hersteller

Razer

Release

November 2021

Produkt

Mikrofon

Preis

ab 156,03 Euro

Webseite

Media (9)

Fazit & Wertung

Verarbeitung
Technik
Sprachqualität
Ausstattung
Preis
85%

Christoph meint: Gutes, wenn auch leicht überteuertes USB-Mikrofon!

Mit dem neuen Seiren V2 Pro hat Razer ein überzeugendes Audioprodukt für Streamer abgeliefert. Das USB-Mikrofon mit integrierter Soundkarte punktet durch eine saubere Verarbeitung, kompakte Maße und einfache Bedienung. In puncto Technik bzw. Sprachqualität gibt es auch kaum etwas zu kritisieren - die Stimme wird sauber, kraftvoll und mit nur einem geringen Rauschen aufgezeichnet/übermittelt. Das größte Manko an unserem Testmuster ist der Preis: Knapp 157 Euro muss man für das Seiren V2 Pro hinblättern. Die Konkurrenz (zum Beispiel das Blue Microphones Yeti X) liefert identische Qualität für weniger Geld ab.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • rutschfester Stand
  • abnehmbares USB-Kabel
  • sehr gute Sprachqualität
  • einfache Bedienung (direkt am Gerät)
  • Kopfhörer-Anschluss inkl. Soundkarte
  • Plug&Play
Verbesserungswürdig
  • gibt gleichwertige Produkte für weniger Geld
  • USB-Kabel könnte länger und flexibler sein
  • nur bedingt geeignet für Musikinstrumente

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen