Sony hat den Release der PlayStation 5 inklusive einiger Hardware-Specs angekündigt.
Seit heute ist die PlayStation 5 offiziell, denn Sony hat erstmals den wenig überraschenden Namen bestätigt. Dazu wurde auch gleich der Release der PS5 bestätigt, sie soll "Holiday 2020" erscheinen.
Folgende Specs sind bekannt:
• Im 7-nm-Verfahren gefertigte AMD-APU
• Prozessorteil nutzt die Zen-2-Architektur wie bei den Ryzen 3000-CPUs
• Grafikeinheit mit AMD Navi-Chip, der Raytracing in Hardware beschleunigen kann
• SSD als Massenspeicher
• Optisches Laufwerk für Game Discs mit 100 GByte und 4K-Blurays
• Dual Shock 5 Controller
• Adaptive L2/R2-Trigger am Controller, die je nach Aktivität (Bogen spannen als Beispiel genannt) unterschiedlich starkes Feedback geben können
• Deutlich feiner programmierbare Vibrationsmotoren links und rechts im Controller, die erheblich detaillierteres haptisches Feedback ermöglichen - unterschiedliche Untergründe für den linken und rechten Reifen in einem Rennspiel etwa sollen klar erfühlbar sein

Kommentar schreiben