Nachdem mit Amazon bereits der Versandhändler damit begonnen hat, in den Gaming-Markt einzusteigen, könnte in Zukunft auch Netflix mitmischen.
Co-Gründer des Streaming Service Reed Hastings wurde gefragt, ob Netflix eines Tages nicht nur reine Serien und Filme produzieren, sondern sich auch in andere Bereiche wie Live-News und Sport wagen könnte. Und während er zweifelt, dass News sinnvoll werden könnten, sieht er durchaus Potential in Dingen wie Videospielen und Nutzer-generierten Inhalten.
Bis es so weit ist, kann jedoch noch einige Zeit vergehen. Denn aktuell existiert noch kein festes Vorhaben. Derzeit konzentriert man sich lieber auf größere Filme, Serien und Animationen. Das Budget der nächsten Jahre soll dadurch bereits verplant sein. Doch danach ist es durchaus möglich, dass man versucht, neue Gebiete zu erschließen.

Kommentar schreiben