Marvels Spider-Man Remastered - Test/Review (+Video)
Schon vor einiger Zeit hat Sony PlayStation seine PC-Offensive gestartet. PS4-exklusive Spiele wie zum Beispiel Death Stranding, Horizon: Zero Dawn und God of War wurden erfolgreich für den Rechenknecht geportet.
Von Christoph Miklos am 19.08.2022 - 05:57 Uhr

Fakten

Plattform

PC

Publisher

Sony

Entwickler

Nixxes

Release

12.08 2022

Genre

Action-Adventure

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (4)

Fazit & Wertung

Grafik
Sound
Bedienung
Spielspaß
Atmosphäre
Preis/Umfang
90%

Christoph meint: Tolles Superhelden-Spiel - gelungener PC-Port!

Respekt und viel Lob an die Entwickler von Nixxes, die mit Marvels Spider-Man Remastered einen erstklassigen PC-Port abgeliefert haben! Nicht nur die Steuerung wurde für den Rechenknecht optimiert, es gibt auch zahlreiche PC-exklusive Features wie zum Beispiel DLSS 2.0, einen Ultrawide-Screen-Support und einen FPS-Unlock. Das eigentliche Spiel begeistert auch noch vier Jahre nach seinem ursprünglichen PS4-Release und ist definitiv auf Augenhöhe mit dem brillanten Batman: Arkham Asylum. Kurz gesagt: Auch Nicht-Comic- oder Marvel-Fans können bei diesem Open-World-Action-Adventure bedenkenlos zugreifen!

Award

Richtig gut
  • schicke Optik
  • flüssige Performance
  • gute Steuerung (auch mit Maus und Tastatur)
  • zahlreiche Grafikeinstellungen und PC-Features (Raytracing, DLSS)
  • spaßiges Schwingen durch New York
  • flottes und actionreiches Kampfsystem
  • tolle Zwischensequenzen
  • spektakuläre Quick-Time-Events
  • spannende Handlung
  • grandiose Atmosphäre
  • stimmige Musik
  • sehr gute Synchronsprecher
  • viele Upgrade-Optionen
  • viel Sammelkram
  • etliche Nebenaufgaben
Verbesserungswürdig
  • Nebenmissionen wiederholen sich schnell
  • langweilige Stealth-Missionen mit MJ
  • überflüssige Puzzles
  • gelegentlich ungünstige Kamerapositionen bei Kämpfen
  • schwankende KI
Anforderungen
PC MINDESTANFORDERUNGEN:
• Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
• Betriebssystem: Windows 10 64-bit
• Prozessor: Intel Core i3-4160, 3.6 GHz or AMD equivalent
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: NVIDIA GTX 950 or AMD Radeon RX 470
• DirectX: Version 12
• Speicherplatz: 75 GB verfügbarer Speicherplatz
Getestet für
PC

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen