Marvels Guardians of the Galaxy - Test/Review
Nach dem schwachen Auftritt von Marvels Avengers versucht sich Publisher Square Enix mit Entwicklerteam Eidos Montreal an einer weiteren Marvel-Franchise: Die Guardians of the Galaxy.
Von Christoph Miklos am 16.11.2021 - 15:02 Uhr

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 5

Switch Lite

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

Switch

Xbox One

PC

Publisher

Square Enix

Entwickler

Eidos Montreal

Release

26.10 2021

Genre

Action

Typ

Vollversion

Pegi

12

Webseite

Preis

ab 49,90 Euro

Media (11)

Fazit & Wertung

Grafik
Sound
Bedienung
Spielspaß
Atmosphäre
Preis/Umfang
88%

Christoph meint: So muss ein Marvel-Spiel sein!

Nach dem Avengers-Flop waren meine Erwartungen an das nächste Marvel-Spiel aus dem Hause Square Enix nicht sonderlich groß. Doch Entwickler Eidos Montreal hat mit Guardians of the Galaxy einen gelungenen Actiontitel ohne DLC- und Multiplayer-„Übergepäck“ abgeliefert. Die 18 Stunden lange Kampagne bietet einen gut schmeckenden Mix aus viel Action, Humor und Erkunden. Abgerundet wird der(!) Überraschungshit 2021 mit gut gemachten Zwischensequenzen, einem coolen Soundtrack und einer tollen deutschen Vertonung. Kurz gesagt: Trotz kleinerer Kritikpunkte können Fans -dieses Mal- bedenkenlos zugreifen!

Richtig gut
  • schicke Effekte
  • flüssige Animationen
  • abwechslungsreiche Locations
  • toller Soundtrack
  • gute Synchronsprecher
  • viele Anpassungsmöglichkeiten
  • einfache und präzise Steuerung
  • Guardians-Fähigkeiten sorgen für Taktik
  • anpassbarer Schwierigkeitsgrad
  • viel Humor
  • ernste, emotionale Momente in der Story
  • erkunden wird belohnt
  • rund 18 Stunden Spielzeit
Verbesserungswürdig
  • deutsche Sprachausgabe nicht immer Lippensynchron
  • gelegentliche Clippingfehler
  • lange Passagen ohne Gameplay
  • Rücksetzpunkte oft vor Zwischensequenzen
  • Kamera nicht immer perfekt
  • keine Nebenaufgaben; sehr linear
Anforderungen
PC Mindestkonfiguration:
• Betriebssystem: Windows® 10 64 bit Build 1903
• Prozessor: AMD Ryzen™ 5 1400 / Intel® Core™ i5-4460
• Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
• Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB / AMD Radeon™ RX 570
• DirectX: Version 12
• Microsoft Xbox One (X) Konsole
• Sony PlayStation 4 Konsole
• Nintendo Switch (Lite) Konsole
• Microsoft Xbox Series X|S Konsole
• Sony PlayStation 5 Konsole
Getestet für
PC
Xbox Series X

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen