Mario vs. Donkey Kong - Test/Review
Nach dem großartigen Super Mario Bros. Wonder und dem gelungenen Remake von Super Mario RPG benötigt Nintendo eine kleine Verschnaufpause. Damit die Hybridkonsole nicht im Kasten verstaubt, gibt es einen weiteren Klassiker neu aufgelegt: Mario vs. Donkey Kong aus dem Jahr 2004.
Von Christoph Miklos am 22.03.2024 - 03:21 Uhr

Fakten

Plattformen

Switch Lite

Switch

Publisher

Nintendo

Entwickler

Nintendo

Release

16.02 2024

Genre

Platformer

Typ

Vollversion

Pegi

3

Webseite

Preis

49,99 Euro

Media (18)

Fazit & Wertung

Christoph meint: Teurer Spaß für Zwischendurch!

Nach den ganzen Highlight-Titeln, welche wir in der Einleitung erwähnt haben, war es fast nur logisch, dass es auch mal wieder „nur“ gute Spiele aus dem Hause Nintendo geben muss. Die Neuauflage von Mario vs. Donkey Kong sorgt, dank zahlreicher Verbesserungen, auch im Jahr 2024 für einige unterhaltsame Stunden. Die Rätsel wurden stets clever und vor allem fair umgesetzt. Nur in ganz wenigen Fällen gab es Frustmomente, was oftmals an der unsauberen Sprungmechanik lag. Was wir jedoch etwas bedenklich finden: Warum wird das Spiel als Vollpreistitel in den Handel geschickt? Der recht überschaubare Inhalt rechtfertigt die 50 Euro Verkaufspreis nicht.

74%
Grafik
7
Sound
8
Bedienung
8
Spielspaß
7
Atmosphäre
7
Multiplayer
8
Preis/Umfang
6
Richtig gut
  • stimmige Optik
  • klasse Soundtrack
  • schön gestaltete und manchmal sogar clevere Geschicklichkeitspuzzles
  • zwei komplett neue Welten
  • entspannter Modus
  • launiger Koop-Modus
  • Time-Attack-Modus freispielbar
Verbesserungswürdig
  • allgemein niedriger und nicht linear steigender Schwierigkeitsgrad
  • stellenweise unsaubere Sprünge
  • pingelige Trefferzonen
  • überschaubarer Umfang
Anforderungen
• Nintendo Switch (Lite) Konsole
Getestet für
• Nintendo Switch OLED
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen