Aufgrund der Herausforderungen durch die anhaltende COVID-19-Pandemie erscheint das Spiel nicht mehr am 28. August. Hier folgt eine Erklärung von Hangar 13 und 2K.
Heute haben Entwickler Hangar 13 und Publisher 2K von Mafia: Definitive Edition folgende Erklärung abgegeben:
"Mafia: Definitive Edition erscheint jetzt weltweit am 25. September. Wir hatten zwar ursprünglich geplant, das Spiel einen Monat früher, am 28. August, zu veröffentlichen, aber die rechtzeitige Finalisierung bis zu diesem Zeitpunkt wurde durch die anhaltende globale COVID-19-Pandemie immer herausfordernder und wir wollten auf keinen Fall Kompromisse bei der Qualität des Spielerlebnisses eingehen.
Von Anfang an war dies ein Projekt voller Leidenschaft für uns. Viele unserer Entwickler waren schon an der Erschaffung des originalen Mafia beteiligt, und wir alle haben uns vorgenommen, eine aktualisierte Erfahrung zu erstellen, die dieses zeitlosen Klassikers würdig ist. Wir bedanken uns für die Geduld und das Verständnis, damit wir Mafia: Definitive Edition in der bestmöglichen Form unseren Fans weltweit präsentieren können.
Wir wissen natürlich auch, dass alle darauf brennen, mehr zu sehen. Deshalb freuen wir uns, in gerade mal 2 Wochen, am 22. Juli, einen ausgiebigen Einblick in das Gameplay von Mafia: Definitive Edition geben zu können. Wer @2KDeutschland auf Twitter folgt, kann sich jetzt schon einen brandneuen 15-Sekunden-Teaser-Trailer ansehen, auf MafiaGame.com gibt es weitere Informationen zur gesamten Mafia: Trilogy.
Wir möchten auch allen herzlich danken, die sich unseren Story-Trailer angesehen haben, die Definitive Editions von Mafia II und III spielen und uns unterstützen, während wir weiter an der ultimativen Saga über das organisierte Verbrechen arbeiten. Wir freuen uns darauf, am 22. Juli mehr zu zeigen."

Kommentar schreiben