Unter dem Motto „Life is ON – Make Yourself at Home“ präsentiert LG Electronics (LG) auf der ersten volldigitalen CES 2021 seine Vision für einen noch stärker vernetzten und komfortableren Lebensstil.
Auf der Pressekonferenz, die auf der LG Website zur CES 2021 und dem globalen YouTube-Kanal von LG gestreamt wird, definiert LG die Bedeutung von „Zuhause“ neu und stellt fortschrittliche Produkte und Dienstleistungen vor, die das tägliche Leben von Konsumenten komfortabler, bequemer und angenehmer machen sollen. Besucher der digitalen Ausstellung haben die Möglichkeit, die neuesten Innovationen von LG bequem auf ihren Monitoren, Laptops oder mobilen Geräten zu entdecken.
Die LG Pressekonferenz hat für jeden etwas zu bieten: Erstmals zu sehen auf der CES, wird LG den einzigartigen größenveränderbaren Bildschirm des Rollable Smartphones demonstrieren. Es ist das zweite Gerät, das im Rahmen des Explorer-Projekts vorgestellt wird und zeigt, was die Smartphone-Zukunft bringen könnte. Ebenfalls stellt LG die virtuelle Komponistin und DJane Reah Keem vor, die durch Deep-Learning-Technologie noch menschlicher geworden ist. Reah wird den neuen LG CLOi-Roboter vorstellen, der ultraviolettes Licht (UV-C) nutzt, um stark frequentierte Bereiche wie Hotelzimmer und Restaurants zu reinigen.
Die virtuelle Ausstellung von LG ist in vier verschiedene Bereiche unterteilt:
- Life in On TV bietet eine 24/7-Berichterstattung von der CES 2021 mit den neuesten LG Produktnachrichten sowie unterhaltsamen Lifestyle-Programmen. - Der Bereich Virtual Experience beinhaltet eine interaktive Ausstellung mit vier verschiedenen Produktzonen. - Bei LG SIGNATURE in Vegas handelt es sich um eine atemberaubende Präsentation, die die Sehenswürdigkeiten von Las Vegas mit den durch Kunst inspirierten Geräten von LG SIGNATURE verbindet. - Im Life's Good Studio können Besucher unterhaltsame musikalische Kollaborationen mit einigen aufstrebenden Künstlern der Musikindustrie genießen.
In der TV- und AV-Zone werden die Besucher von dem beeindruckenden Anblick und der unvergleichlichen Bildqualität des OLED Fall-Displays, einer Wand aus flexiblen OLED-Bildschirmen, begrüßt. Mithilfe einer speziellen, interaktiven Präsentation, die Extended Reality (XR) und Augmented Reality (AR) nutzt, werden hier die wichtigsten Aspekte der LG OLED-Technologie gezeigt – scharf, schnell, glatt und schlank. Ein 3D-Avatar des Tech-Influencers Linus Sebastian wird als Guide fungieren und die LG-Präsentation auf der ersten rein virtuellen CES um ein menschliches Element bereichern.
Der Bereich Home Cinema präsentiert mit dem LG MAGNIT ein 163-Zoll-Micro-LED-Display, das mithilfe der firmeneigenen Black-Coating-Technologie tiefstes Schwarz, verbesserten Kontrast und eine hohe Farbgenauigkeit bietet. Besucher können hier vollständig eintauchen und die Vorteile von Micro LED entdecken, indem sie lebendige Inhalte in einer Extended Reality (XR) betrachten.
Der Home Appliance Bereich demonstriert, wie das Zuhause durch Technologie noch lebenswerter und hygienischer gestaltet werden kann. Besucher können sehen, wie die Innovationen von LG das Leben in der Küche, im Wohnzimmer und in der Waschküche verbessern.
Darüber hinaus zeigt die Ausstellung von LG Business Solutions fortschrittliche Consumer-Produkte. Das Highlight stellt der IT-Bereich dar, in dem Besucher Geräte sehen können, die die Produktivität steigern und immersive Inhalte für vier virtuelle Umgebungen liefern, darunter für das Heimbüro und das Gaming-Zimmer.
Und schließlich bietet der Mobile-Bereich die Möglichkeit, die neuesten mobilen Innovationen von LG kennenzulernen, darunter das schwenkbare Smartphone LG WING mit seinem Dual-Display. Besucher können das Gerät, das sich durch seinen einzigartigen Formfaktor auszeichnet, virtuell in die Hand nehmen und Funktionen wie die Gimbal Motion Camera oder Dual Recording ausprobieren.

Kommentar schreiben