Spieler auf der ganzen Welt haben ab morgen Zugriff auf einen zusätzlichen spielbaren Charakter in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone, dem Free-To-Play-First-Person-Shooter im Modern Warfare-Universum mit mehr als 75 Millionen registrierten Spielern.
Der Operator mit dem Codenamen Morte erhält das Aussehen und die Stimme des 26-jährigen italienischen Creators, Künstlers und langjährigen Fans des Franchise, Fabio Rovazzi.


Der neue Operator ist ein ehemaliger Soldat der italienischen Spezialkräfte „1° Regiment Col. Moschin“. Dank Photogrammetrie sieht Morte Fabio Rovazzi zum Verwechseln ähnlich und fügt dabei einige neue Merkmale hinzu. Der Charakter ist von Italo-Western der 1960er und 1970er Jahre inspiriert, die damals dank äußerst talentierter und berühmter Regisseure und Schauspieler die Western-Stimmung in Italien wiederaufleben ließen. Die klassische, militärische Baskenmütze wird durch Cowboyhut und Poncho ersetzt. Cool wirbelt Morte die Pistole in seiner Hand und rockt einen ikonischen, buschigen Bart.

Kommentar schreiben