Battlefield 2042: Patch #3 morgen
Der Release von Update 3 für Battlefield 2042 wurde kurzfristig für den 2. Dezember angekündigt.
Von Christoph Miklos am 01.12.2021 - 19:51 Uhr - Quelle: Gamestar.de

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

DICE

Release

19.11 2021

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (10)

Der Release von Update 3 für Battlefield 2042 wurde kurzfristig für den 2. Dezember angekündigt.
Die Patch Notes für Version 0.3.0 verdeutlichen, dass sich das dritte Update nach Release gleich mehreren Baustellen widmet.
Neue Inhalte: Euch stehen nach Patch 3 für Battlefield 2042 jede Woche drei wöchentliche Missionen zur Verfügung. Für jede erfolgreich abgeschlossene Aufgabe gibt's Erfahrungspunkte. Wer alle drei in einer Woche schafft, erhält ein kosmetisches Item (Skins etc.) als Belohnung.
Neuerungen in Portal: In Battlefield Portal lässt sich nun auf den Maps von All-Out Warfare (Eroberung und Durchbruch) der beliebte Rush-Modus spielen. Hinzu kommt ein neuer Custom Mode namens Vehicle Team Deathmatch, der Fahrzeuge beinhaltet. Auch neu enthalten sind diverse Vorlagen und mehr Optionen für den Editor.
Mehr Nutzerkomfort: Das Umbasteln der Waffen im Collection-Bildschirm sollte nun einfacher vonstatten gehen. Wichtige Änderung: Das UI auf dem Schlachtfeld sollte nun weniger die Sicht stören, da die Symbole mit der Distanz skalieren. Außerdem lassen sich nun Medics wie Falck und Angel leichter erkennen.
Flüssigeres Gameplay: In Update 3 stecken hunderte Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für Battlefield 2042, die von kleinen Bugs über visuelle Glitches bis hin zu Kollisionsfehlern reichen. Auch die viel kritisierte Treffererkennung (Hitreg) sollte nun genauer arbeiten, wenngleich die Entwickler betonen, dass hier noch mehr Arbeit nötig sein wird.

Kommentar schreiben