Battlefield 2042: Patch #2 kommt am Donnerstag
Mit Update #2 geht Battlefield 2042 Balance-Probleme und Bugs an. Wir haben alle Infos und Patch Notes für euch.
Von Christoph Miklos am 24.11.2021 - 23:16 Uhr - Quelle: DICE

Fakten

Plattformen

Xbox Series S

Xbox Series X

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Electronic Arts

Entwickler

DICE

Release

19.11 2021

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Preis

ab 59,90 Euro

Media (7)

Mit Update #2 geht Battlefield 2042 Balance-Probleme und Bugs an. Wir haben alle Infos und Patch Notes für euch.
Der Patch wird am Donnerstag, den 25. November 2021 veröffentlicht. Dieser Termin gilt für alle Plattformen gleichermaßen.

Deutsche Patch Notes zu Update 0.2.2


• Die Streuung der Kugeln wurde bei allen Waffen außer Schrotflinten verringert. Dies sollte zu einer besseren Genauigkeit während des Spiels führen. • Der vertikale Rückstoß der PP-29 wurde erhöht, um sicherzustellen, dass die Waffe nicht zu viel Leistung bringt, wenn sie außerhalb des vorgesehenen Kampfbereichs eingesetzt wird. • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler, die in der Nähe von Hindernissen wie Wänden oder Wasser getötet wurden, nicht wiederbelebt werden konnten. • Es wurden Fälle behoben, in denen Spieler im Down-Zustand feststeckten und nicht wieder aufstehen konnten. Wir haben außerdem einen versteckten Timer eingeführt, der nach 30 Sekunden in einem niedergeschlagenen Zustand aktiviert wird und eine Neuausrichtung erzwingt, wenn dies erforderlich ist. • MD540 Nightbird montierte 20mm Kanonen - wir reduzieren den Radius, in dem die Geschosse beim Aufprall Schaden verursachen, und verringern ihren Splash Damage. o Verkleinerung des Explosionsradius von 3 auf 2 o Verringerung des Schadens im inneren Explosionsradius von 1,5 auf 0,75 • KA-520 Super Hokum - 30-mm-Kanone (Seitenmontage) - Wir reduzieren den Gesamtschaden und die Reichweite, in der die Geschosse vollen Schaden anrichten, während wir die Gesamtstreuung der Geschosse erhöhen. o Reduzierter Explosionsradius von 2 auf 1,6 o Reduzierter Explosionsschaden von 20 auf 14 o Verringerung des Geschossschadens vor Beginn des Damage Fall Off von 18 auf 15 o Reduzierte Distanz des Damage Fall Off von 200 auf 180 o Verringerung des Geschossschadens bei maximaler Fall-Off-Distanz von 8 auf 6 o Erhöhte Geschossreichweite und -streuung • AH-64GX Apache Warchief und KA-520 Super Hokum - 30mm Kanone - wir reduzieren den Radius, in dem die Geschosse beim Aufprall Schaden anrichten, und verringern ihren Splash Damage. o Reduzierung des Explosionsschadens von 20 auf 18 o Der Schadensabfall bei Gegnern, die weiter vom Einschlagszentrum des Geschosses entfernt sind, wurde erhöht. • Wir haben den Gesamtschaden der Minigun für alle Landfahrzeuge reduziert, außerdem beginnt der Schadensabfall der Geschosse nun früher. o Reduzierung des Geschossschadens vor Beginn des Damage Fall Off von 18 auf 13 o Verringerung der Entfernung des Schadensabfalls von 60 auf 40 o Verringerung des Geschossschadens bei maximaler Fall-Off-Distanz auf 6 • Der Panzerungstyp des LCAA Hovercrafts wurde angepasst, was seine Verwundbarkeit gegen verschiedene Waffentypen erhöht. • Battlefield Portal - UAV-1 o Das UAV-1 wurde in Battlefield Portal wieder aktiviert. o Stark reduzierte Verzögerung und Geschwindigkeit der Gesundheitsregeneration o Erhöhter Raketenschaden gegen Fahrzeuge und Infanterie o Die Drohne kann jetzt auch Gegner auf der Straße töten. o Breakthrough-Matches werden nun korrekt beendet, nachdem der letzte Sektor erobert wurde. • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler, die in der Warteschlange für ein Match in Battlefield Portal standen, zurück zum Menü geschickt wurden, anstatt dem Match beizutreten, wenn ein Platz frei wurde. • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen, um seltene Spielabstürze zu verhindern

Kommentar schreiben