Fazit & Wertung

Christoph meint: Traum für Enthusiasten und ROG-Fans!

Fazit von Christoph

Das Netzteil-Erstlingswerk von ASUS ROG konnte uns auf Anhieb überzeugen. Doch das ist wenig überraschend, denn schließlich hat sich der Hersteller für eine moderne Seasonic Plattform (Prime Ultra Serie) entschieden. Für das Thor Platinum 1200W heißt das: top Technik, spitzen Messwerte, hochwertige Bauteile und eine sehr lange Garantiezeit. Natürlich sind auch sämtliche Schutzschaltungen und ein leises Semi-passiv-Kühlkonzept am Start. Die Eigenentwicklungen von ASUS (OLED-Display, RGB-Beleuchtung und Single-Sleevekabel) können sich auch sehen lassen. Angesichts der gebotenen Leistung und Qualität geht der Preis von knapp 350 Euro tatsächlich in Ordnung.

Leistung
10
Technik
10
Ausstattung
10
Temperatur
9
Lautstärke
10
Verarbeitung
10
Preis
8

10

Pro
  • sehr hohe Leistung
  • moderne und ausgereifte Technik
  • Wirkungsgrad
  • Verarbeitungsqualität
  • hochwertige Bauteile
  • leiser Lüfter
  • semi-passiv Lüftersteuerung
  • zahlreiche Anschlüsse
  • abnehmbare Kabelstränge (voll-modular)
  • Länge der Kabel
  • sämtliche Schutzschaltungen vorhanden
  • OLED-Display und anpassbare RGB-Beleuchtung
  • üppiger Lieferumfang
  • 10 Jahre Garantie
Contra
  • Wärmeentwicklung könnte etwas niedriger sein
  • OLED-Anzeige sollte drehbar sein
  • OLED-Display zeigt nur aktuelle Leistungsaufnahme an
  • RGB-Funktion nur mit ASUS-Aura-Sync-fähigen Mainboards möglich

Kommentar schreiben