ASUS ROG Spatha - Test/Review (+Video)
ASUS erweitert seine ROG-Gaming-Familie um die brandneue Hybrid-Gaming-Maus „ROG Spatha“.
Von Christoph Miklos am 24.06.2016 - 19:40 Uhr

Fakten

Hersteller

ASUS

Release

Juni 2016

Produkt

Maus

Preis

ab 168,90 Euro

Webseite

Media (12)

Fazit und Wertung

Verarbeitung
Technik
Ausstattung
Handling
Treiber
Preis

Christoph meint: Top Wireless-Maus für Gamer!

Nach einer üppigen Testzeit können wir bedenkenlos folgendes schreiben: Die neue ROG Spatha ist die derzeit beste Wireless-Gaming-Maus am Markt! Für den farbenfrohen Nager sprechen die hochwertige Verarbeitungsqualität, die sehr gute Ergonomie (sofern man Rechtshänder ist) und der extrem präzise Sensor. Auch die hohe Gleitfähigkeit, die übersichtliche Software und die hübschen Lichteffekte wissen zu gefallen. Positiv ausgefallen sind auch die lange Akkulaufzeit und die lagfreie Wireless-Technologie. Kleiner Wehrmutstropfen: Der Verkaufspreis von knapp 170 Euro ist extrem happig für eine Gaming-Maus. Somit bleibt die Spatha ein Luxusprodukt für sehr anspruchsvolle Zocker.

Award

Richtig gut
  • saubere Verarbeitung
  • hochwertige und langlebige Switches (austauschbar)
  • hohe Gleitfähigkeit
  • liegt gut in der Hand (Rechtshänder)
  • gummierte Seitenteile (hoher Grip)
  • ausreichend langes und flexibles Datenkabel
  • sehr präziser Sensor
  • lange Akkulaufzeit (knapp 20 Stunden)
  • Dual-Betrieb (mit und ohne Kabel)
  • verzögerungsfreie Funktechnik
  • Makros, Profile
  • Onboard-Speicher
  • anpassbare Polling-Rate
  • anpassbare RGB-Beleuchtung
  • umfangreiche und übersichtliche Software
Verbesserungswürdig
  • teuer
  • recht hohes Gewicht
  • keine Gewichtsanpassung
  • nicht geeignet für Linkshänder
  • mittlere Seitentaste etwas fummelig zu bedienen

Kommentar schreiben

Artikel auf einer Seite anzeigen