gamescom award 2023: Ab sofort bewerben!
Die Bewerbungsphase für den gamescom award 2023 ist gestartet: Bis einschließlich Freitag, 28. Juli, können alle Aussteller in der entertainment area der gamescom 2023 ihre Spiele einreichen.
Von Christoph Miklos am 11.07.2023 - 03:35 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Gamezoom.net

Release

Anfang 2000

Produkt

Gaming-Zubehör

Webseite

Die Bewerbungsphase für den gamescom award 2023 ist gestartet: Bis einschließlich Freitag, 28. Juli, können alle Aussteller in der entertainment area der gamescom 2023 ihre Spiele einreichen.
Dabei gibt es einige wichtige Weiterentwicklungen zu beachten: Der gamescom award wird in diesem Jahr in insgesamt 16 Kategorien vergeben. Die inhaltiche Ausrichtung dieser Kategorien wurde stark überarbeitet. So werden mit den Kategorien der Gruppe „Arts“ jetzt universelle Qualitäten von Games ausgezeichnet, anstatt das einzelne Genres abgearbeitet werden. Alle Spiele, unabhängig vom Release-Datum, können in diesem Jahr zum gamescom award eingereicht werden. Die einzige Bedingung: Die Titel müssen für Privatbesuchende in der entertainment area zugänglich und spielbar sein.
Im Rahmen des Projekts gamescom goes green wird in diesem Jahr mit dem „Gamescom Green Studio of the Year“ zudem das Spielestudio ausgezeichnet, das sich durch einen besonderen Einsatz für nachhaltige Werte auszeichnet. Diese Werte umfassen unter anderem den Umgang der Studios mit CO2-Reduktionen insgesamt sowie konkret auf der gamescom, aber auch die inhaltiche Nutzung der Spiele und Reichweite für Umweltthemen spielen eine Rolle. Für diese Kategorie können sich alle Aussteller der gamescom kostenlos bewerben.
Die Einreichungen für den gamescom award werden wieder von einer unabhängigen und international besetzten Jury bewertet, die die Favoriten nominiert. Fans und Besuchende der gamescom haben dann die Möglichkeit, vor Ort und auch online von zu Hause abzustimmen, um gemeinsam mit der Jury die Gewinner zu bestimmen.
Für eine Einreichung muss das Einreichformular des gamescom awards ausgefüllt werden. Die genauen Vorgaben für die Gestaltung der Unterlagen sind den Regularien auf der Website des gamescom awards zu entnehmen.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben