be quiet! kündigt den Dark Rock Slim an, einen kompakten und leistungsstarken Prozessorkühler mit schmalem Kühlkörper, um Platz für Speicherriegel mit besonders ausladenden Heatspreadern zu lassen. Außerdem bietet der Dark Rock Slim mit einer unterstützten TDP von bis zu 180 Watt genug Reserven, um aktuelle Mainstream-Prozessoren wirkungsvoll zu kühlen.
Der Dark Rock Slim ist Teil der Produktfamilie Dark Rock 4 und lässt sich auf allen aktuellen Sockeln von Intel sowie den Mainstream-Sockeln von AMD montieren. Kühlcharakteristik, Leistung und Aussehen orientieren sich an anderen Modellen aus der aktuellen Dark Rock-Serie. Jedoch wartet der Dark Rock Slim mit einem besonders schlanken Kühlkörper auf, was die Kompatibilität mit hohen Speicherriegeln verbessert. Die maximale Kühlleistung für Prozessoren mit einer TDP von bis zu 180 Watt erreicht der Kühler bei einem Geräuschpegel von lediglich 23,6 dB(A) in der Spitze. Ermöglicht wird dies durch die perfekte Abstimmung von Lüfter, Kühlkörper und Heatpipes.
Kühllamellen und Heatpipes des Dark Rock Slim sind mit einer schwarzen, keramikpartikelhaltigen Beschichtung versehen. Diese spezielle Oberflächenlackierung verbessert die Wärmeableitung des Kühlers und sorgt für ein modernes und elegantes Aussehen. Vier Hochleistungs-Heatpipes aus Kupfer transportieren die Wärme von der Bodenplatte zum Kühlkörper. Die Oberfläche der Lamellen ist mit kleinen, punktförmigen Vertiefungen versehen, um die verfügbare Kühlfläche zu vergrößern, während die wellenförmige Kontur des Kühlkörpers für einen perfekten Luftstrom durch die Lamellen sorgt. Beim Lüfter an der Vorderseite handelt es sich um den hauseigenen be quiet! Silent Wings 3 120mm PWM mit luftstromoptimierten Lüfterblättern, einem zuverlässigen 6-Pol-Motor, trichterförmigem Lufteinlass und einem Fluid-Dynamic-Lager (FDB). Um den Transfer von Vibrationen des Lüfters an den Kühler zu unterbinden und damit einen leisen Betrieb zu garantieren, ist die Halterung des Lüfters mit Gummistreifen entkoppelt. Ein zweiter, optionaler Lüfter kann bei Bedarf mithilfe der beigelegten Halteklammern auf der anderen Seite des Kühlkörpers angebracht werden. Mit dem Dark Rock Slim erweitert be quiet! das Kühler-Portfolio in der höchsten Leistungsklasse um ein Modell, das gut mit ausladenden Speichermodulen verwendet werden kann. Der Kühler bietet eine erstklassige Leistung, hohe Verarbeitungsqualität und ein edles Erscheinungsbild. Die Installation auf dem Sockel erfolgt von oben und geht einfach von der Hand. An der Oberseite schließt der Kühler mit einer Abdeckung aus gebürstetem Aluminium mit Diamond-Cut-Finish ab, die Endstücke der Heatpipes sind mit speziell angefertigten Kappen verkleidet. Dank des schlanken Formats ist der Dark Rock Slim problemlos mit hochragenden Heatspreadern auf den RAM-Modulen kompatibel. Auch Modelle mit LED-Beleuchtung auf dem Arbeitsspeicher kommen gut zur Geltung, da sie nicht durch den Kühlkörper verdeckt werden.
Der Dark Rock Slim ist ab dem 14. Mai 2019 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 57,90 Euro im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben