XPG stellt heute die XPG GAMMIX S70 PCIe Gen4x4 M.2 2280 Solid State Drive (SSD) vor.
Mit Einführung der S70 bietet XPG nun eine umfassende Palette an Gen4 SSDs, zu der auch die GAMMIX S50 und S50 Lite gehören, um allen Leistungsanforderungen gerecht zu werden. Dank PCIe 4.0 der nächsten Generation bietet die GAMMIX S70 eine sehr hohe Lese-/Schreibleistung und gehört zu den schnellsten M.2 SSDs der Welt.
PCIe 4.0 sorgt für blitzschnelle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 7400/6400 MB pro Sekunde, was für anspruchsvolle Anwender ein entscheidendes Upgrade bietet – vor allem in Bezug auf das stetig wachsende Datenvolumen sowie dem Aufkommen von 5G-Netzwerken. Darüber hinaus übertrifft die Leistung der S70, in Kombination mit NVMe 1.4-kompatiblem, dynamischen SLC-Caching, die Leistung von SATA- und PCIe 3.0-SSDs bei weitem. Um zusätzliche Benutzerfreundlichkeit zu gewähren, ist die GAMMIX S70 abwärtskompatibel mit PCIe 3.0. Die aus Aluminium gefertigte S70 ist für den zuverlässigen Betrieb und Stabilität mit dem von XPG entwickelten CoolArmor Heatspreader Design ausgestattet. Das treppenförmige Design bietet eine größere Oberfläche und sorgt mithilfe der einzelnen Stufenhohlräume für eine effektivere Wärmeableitung, welche die Temperaturen um bis zu dreißig Prozent senken kann.
Zusätzlich zu den wichtigsten Leistungsparametern unterstützt die S70 die LDPC-Code-Technologie zur Fehlerkorrektur, um einen umfassenderen Bereich von Datenfehlern für genauere Datenübertragungen sowie eine höhere TBW-Bewertung (Total Bytes Written) zu erkennen und zu beheben. Mit End-to-End (E2E)-Datenschutz und AES-256-Bit-Verschlüsselung gewährleistet die S70 außerdem Datensicherheit und -integrität.
Die S70 Lite ist in 1TB- und 2TB-Varianten erhältlich und wird mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert.

Kommentar schreiben