World of Tanks: Präsentiert neues Gameplay-veränderndes Feature: Zufallsereignisse
Das World of Tanks-Team freut sich, ein neues Gameplay-Feature vorstellen zu können: Zufallsereignisse, die einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der Karten des Spiels darstellen.
Von Christoph Miklos am 16.11.2023 - 06:20 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PC

Xbox One

Publisher

Wargaming.net

Entwickler

Wargaming.net

Release

Sommer 2013 (Xbox One)

Genre

Online-Strategie

Typ

Free2Play

Pegi

12+

Webseite

Preis

Free2Play

Media (45)

Das World of Tanks-Team freut sich, ein neues Gameplay-Feature vorstellen zu können: Zufallsereignisse, die einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der Karten des Spiels darstellen. Zufallsereignisse sind eine Reihe von dynamischen Vorgängen, die mit spezifischen Wahrscheinlichkeiten in bestimmten Bereichen von vier Karten auftreten: Himmelsdorf, Ruinberg, Prokhorovka und Sicherer Hafen. Roter Rauch markiert die Ereigniszone, und eine Benachrichtigung wird angezeigt, sobald sich die Spieler dieser Zone nähern oder ihre Grenze überschreiten. Panzerfahrer sollten in der Ereigniszone Vorsicht walten lassen, da ihre Fahrzeuge durch herabfallende Gegenstände zerstört werden können.

Jedes Ereignis wird das Terrain der jeweiligen Karte erheblich verändern und den Spielern neue taktische Möglichkeiten bieten. Diese Veränderung eröffnet neue Wege für Fahrzeuge, schafft neue Deckung und bietet einzigartige Schusspositionen. Als Ergebnis erhalten die Spieler nicht nur ein actionreicheres und dynamischeres Gameplay, das sie auf Trab hält, sondern es wird auch das Spielerlebnis visuell verbessern und noch intensiver machen.

Kommentar schreiben