Am 19. November 2020 ist es endlich soweit. Die neue PlayStation 5 von Sony erscheint in Deutschland. Was genau die Konsole kann und was sie ausmacht, haben wir im folgenden Artikel für euch zusammengefasst.
Kann man die PlayStation 5 schon vorab erhalten?
Du kannst die PlayStation 5 zwar nicht vor der offiziellen Release erhalten, allerdings kann sie in Deutschland bei folgenden Händlern vorbestellt werden:
• Otto • Expert • Media Markt / Saturn • Amazon
Da die Konsole jedoch recht schnell vergriffen ist, ist es aktuell schwierig, an sie heran zu kommen. Die einzelnen Händler sind allerdings sehr darauf bedacht, die Vorbestellseiten upzudaten und die Kunden auf dem Laufenden zu halten.

Was wird die Playstation 5 kosten?
Der Preis für eine PlayStation 5 Laufwerk-Edition liegt bei 499 Euro, allerdings liegt die Digital-Edition bei 399 Euro. Diese Edition hat aber auch kein Blu-Ray-Laufwerk für physische Disks, sondern die Inhalte müssen im PlayStation Store oder bei anderen Streaming Diensten gekauft werden. Das dürfte der wohl bedeutendste Unterschied sein. Für Gamer, die sich die Konsole nicht auf einmal leisten können, besteht bei einigen Herstellern auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung.
Das Design der Playstation 5
Bei einem Event im Juni 2020 wurde bereits das Design der PlayStation 5 + Zubehör präsentiert. Diese PlayStation ist tatsächlich die größte in der PlayStation-Geschichte. Durch das große Gehäuse, kann eine ausreichende Belüftung des Innenlebens geschaffen werden, so Sony. Eine weitere Premiere gestaltet sich in der Farbe. Diese ist zum Start nämlich weiß, im Gegensatz zu allen anderen, vorhergegangenen Versionen der Konsole.
Quelle: https://pixabay.com/de/illustrations/playstation-ps5-videospiel-5656248/ vom 22.10.2020
Die Technik der PlayStation 5
Kurz zusammengefasst kann man über die PlayStation 5 sagen, dass sie folgende Merkmale besitzt:
• 16 GB GDDR6-Arbeitsspeicher • 825 GB SSD-Speicherplatz • Radeon Navi-GPU mit Raytracing-Unterstützung • 7 nm 8-Kern-AMD-Zen-2-CPU
Das bedeutet soviel wie, dass der Grafikprozessor der PlayStation 5 eine Variation der Radeon-Navi-Familie ist, der Raytracing unterstützt. Diese Grafiktechnologie ermöglicht es, den Lichtweg innerhalb eines Spiels sehr realistisch darzustellen. Hierbei entstehen beispielsweise präzise Reflexionen im Wasser und tiefere, reaktionsschnellere Schatten.
Darüber hinaus hat die Playstation 5 das Ziel ein bis zu 8K@120fps Gameplay-Erlebnisse zu ermöglichen. Bei den meisten Gamern wird das in der Praxis wohl auf 4K@120fps hinauslaufen.
Ebenso wurde die Hardware von den Entwicklern verbessert, da diese Voraussetzung für die Umsetzung größerer Spiele und besserer Grafiken ist. Die PlayStation 5 lädt die neue Umgebung eines Spiels in 0,8 Sekunden und ist trotz der stärkeren Leistung immer noch leiser und dabei kühler als ihre Vorgänger.
Durch die massiv erhöhte Datenübertragungsgeschwindigkeit wird den Gamern ermöglicht, ganz neue Spiele-Erfahrungen zu machen und auch selbst zu erschaffen. Spiel-Charaktere bewegen sich z.B. viel schneller durch detailreiche Welten, was die Vorgängerkonsolen nicht schafften, da sie die Welten nicht schnell genug aufbauen können. Die ermöglicht übrigens die SSD-Technik mit der Lesegeschwindigkeit von 5,5 GB/s. Im Gegensatz zur PlayStation 4 steigt die Ladegeschwindigkeit um den Faktor 100. Insider und Tester sprechen von einem ganz neuen Spielerlebnis, dass jegliches vorher übertreffen soll.
Auch muss man den neuen AMD-Chip ansprechen, welcher eine kundenspezifische Einheit für 3D-Audio enthält. Diese ist für viel intensivere Audios verantwortlich und lässt den Gamer Klänge aus allen Richtungen wahrnehmen. Zu Beginn wird das allerdings nur mit einem Kopfhörer möglich sein, soll aber später für TV-Lautsprecher optimiert werden.
Die Playstation 5 wird abwärtskompatibel sein, sodass Spiele der PlayStation 4 ebenfalls damit gespielt werden können. Diese können teilweise von Plus-Mitgliedern (mit dem Start der PlayStation 5 startet ebenfalls eine Plus Collection) direkt auf der PlayStation 5 installiert werden.
Exklusive Spiele für die Playstation 5
Nicht nur die Konsole ist neu von Sony, sondern auch einige exklusive Spiele vom namenhaften Hersteller. Hier die wichtigsten vorab:
• Astro's Playroom (ist auf jeder PlayStation 5 vorinstalliert) • Demon's Souls Remastered • Destruction Allstars • Final Fantasy XVI • Ghostwire: Tokyo • Godfall • (New) God of War • Gran Turismo 7 • Horizon: Forbidden West • Project Athia • Ratchet and Clank: Rift Apart • Returnal • Sackboy: A Big Adventure • Spider-Man: Miles Morales

Kommentar schreiben