ViewSonic launcht eleganten Monitore für PC- und Konsolen-Gaming - Variable Bildsynchronisation für flüssigen Spielspaß in Full-HD
ViewSonic stellt heute zwei neue Monitore für Gaming an PC und Konsolen vor, die aber auch im Homeoffice ihre Qualitäten haben.
Von Christoph Miklos am 26.03.2024 - 13:03 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Viewsonic

Release

23.05 2005

Produkt

Monitor

Webseite

ViewSonic stellt heute zwei neue Monitore für Gaming an PC und Konsolen vor, die aber auch im Homeoffice ihre Qualitäten haben. Die beiden Modelle der VX79-Serie bieten neben hoher Auflösung, kurzer Reaktionszeit und einem hochwertigen IPS-Panel eine variable Bildsynchronisation und eine Bildwiederholungsrate von 180 Hz.
Der ViewSonic VX2479-HD-PRO ist ab April für 159 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich. Für 169 Euro ist ab sofort der drei Zoll größere VX2779-HD-PRO verfügbar.
Fast 30 Prozent aller Haushalte in Deutschland verfügen über eine der gängigen Konsolen für Videospiele, und weit über 90 Prozent der Haushalte besitzen einen PC1. Wer sowohl PC als auch Videokonsole zum Spielen nutzen möchte, wird von ViewSonic mit den Monitoren der VX79-Serie optimal bedient.
Der VX2479-HD-PRO verfügt über ein SuperClear IPS-Panel mit 24 Zoll, der VX2779-HD-PRO bietet eine Bilddiagonale von 27 Zoll. Beide Displays bieten eine Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080), eine Helligkeit von 250 cd/m2 und eine Bildwiederholungsrate von 180 Hz. Die HDR10-Unterstützung trägt zu einem starken Kontrast (1.000:1) und hoher Farbgenauigkeit (16,7 Mio.) bei. Gamer schätzen zudem die kurze Reaktionszeit von 1 ms (MPRT) und das FreeSync-Feature, das für eine flüssige Darstellung aller Inhalte sorgt.
Die variable Bildsynchronisation verhindert sowohl Tearing als auch Bildstottern und ist zugleich die Grundlage dafür, das moderne Konsolen wie PlayStation und Xbox mit den Displays genutzt werden können. Um maximal flexibel für den Einsatz bei Büroanwendungen und Gaming zu sein, bieten beide Monitore jeweils einen DisplayPort (1.4) und zwei HDMI-Ports (1.4). Die FlickerFree-Technologie und der Blaulichtfilter reduzieren die Belastung der Augen auch bei langen Spielsessions deutlich.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben