Das USB-IF hat mittlerweile die Spezifikationen für das neue USB 4 bekannt gegeben.
Bislang war zu USB 4 lediglich bekannt, dass der neue Standard auf Thunderbolt 3 basieren wird. Mittlerweile hat das USB-IF (Universal Serial Bus Implementers Forum) aber die genauen Spezifikationen für USB 4 bekannt gegeben. Denn Hersteller sind nicht verpflichtet, USB 4 auch mit dem von Thunderbolt 3 bekannten Support für Geschwindigkeiten von 40 GBit/s auszustatten. Stattdessen reicht der USB 3.2 Standard der Gen 2x2 mit 20 GBit/s.
USB 4 muss neben mindestens 20 GBit/s folgende Merkmale besitzen:
-USB-C-Stecker -USB-Hub und PCIe-Switch -Hub muss Thunderbolt-Out, Dock muss Thunderbolt-In und -Out unterstützen -Ausgabe von DisplayPort-Signalen für Hosts ist Pflicht, PCIe-Pakete optional -Hub-Baumstruktur bei der Kopplung mehrerer Geräte
Auf USB-4-fähige Chips von Intel und AMD müssen wir noch Jahre warten.

Kommentar schreiben