Mit der neuen W1 WIRELESS bringt Hersteller Thermaltake eine kabellose mechanische Tastatur mit Cherry MX Schaltern auf den Markt. Die Full-size-Layout-Tastatur kommt mit einer Handballenauflage daher und funkt wahlweise per 2,4-Ghz-Empfänger oder Bluetooth. Alternativ kann man das Eingabegerät auch ganz klassisch mit einem USB-Kabel am PC betreiben. Im 2,4-GHz-Modus soll die Tastatur bis zu 1,5 Monate lang durchhalten. Für den Bluetooth-Betrieb wird sogar eine Laufzeit von bis zu 2,5 Monaten angegeben. Eine LED zeigt den Batterie-Zustand an. Anstelle eines integrierten Akkus werden zwei AA-Batterien genutzt. Das 1,5 m lange USB-Kabel kann mit einem USB-Typ-C-Anschluss an der Tastatur befestigt werden. Um die lange Batterielaufzeit zu ermöglichen, verzichtet Thermaltake auf eine Tastenbeleuchtung.
Thermaltake gibt an, dass PBT-Tastenkappen mit Laserbeschriftung genutzt werden. Ob das für alle Layout gilt, ist allerdings nicht ganz klar. Die W1 WIRELESS kostet 139,90 Euro und soll es wahlweise mit Cherry MX Red oder Blue Schaltern geben.

Kommentar schreiben