Thermaltake: Stellt Toughpower SFX Platinum mit einem nativen PCIe 12V-2x6-Anschluss vor
Thermaltake freut sich, die Toughpower SFX Platinum-Serie auf den Markt zu bringen, ein vollmodulares Netzteil der Spitzenklasse, das für kompakte und leistungsstarke PCs entwickelt wurde.
Von Christoph Miklos am 14.03.2024 - 04:29 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

Thermaltake

Release

1999

Produkt

Gehäuse

Webseite

Media (1)

Thermaltake freut sich, die Toughpower SFX Platinum-Serie auf den Markt zu bringen, ein vollmodulares Netzteil der Spitzenklasse, das für kompakte und leistungsstarke PCs entwickelt wurde. Dieses Netzteil hat die Abmessungen 125 mm (B) x 63,5 mm (H) x 103,8 mm (T) und passt perfekt in ein ITX- und ATX-Gehäuse. Das SFX Platinum entspricht den ATX3.1-Standards und verfügt über einen nativen PCIe 12V-2x6-Anschluss, der eine stabile Stromversorgung für die PCIe 5.0-Grafikkarte der nächsten Generation gewährleistet. Diese Serie verfügt über einen Wirkungsgrad von 80 PLUS Platinum und ist in drei Wattoptionen erhältlich, darunter 750 W, 850 W und 1000 W.
Im Lieferumfang des Toughpower SFX Platinum ist eine mattschwarze SFX-zu-ATX-Adapterhalterung enthalten, sodass dieses SFX-Netzteil problemlos in die ATX-Gehäuse eingebaut werden kann. Mit einer nativen modularen PCIe 12V-2x6-Schnittstelle ist die SFX Platinum-Serie mit den neuesten Intel SFX 12V 4.1- und ATX 12V 3.1-Standards kompatibel, die die High-End-Grafikkarten der RTX 40-Serie mit PCIe 12+4-Pin-Anschluss effizient mit Strom versorgen können. Es unterstützt auch 8-Pin-PCIe-Kabel für AMD-GPUs und die Einstiegsserie RTX 40 und bietet so maximale GPU-Kompatibilität.
Die Toughpower SFX Platinum-Serie wurde für eine zuverlässige Stromversorgung von Komponenten mit hohem Stromverbrauch entwickelt und besteht zu 100 % aus hochwertigen japanischen 105 °C/221 °F-Elektrolytkondensatoren. Der SFX Platinum erfüllt außerdem äußerst strenge Spezifikationen, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten, einschließlich eines Designs mit geringem Restwelligkeitsrauschen von <30 mV, einer Spannungsregelung von <±2 % und einer Haltezeit von mindestens 17 ms. Darüber hinaus ist diese Serie 80 PLUS Platinum-zertifiziert und kann einen außergewöhnlichen Wirkungsgrad von bis zu 92 % erreichen, was erhebliche Energieeinsparungen bedeutet. Um Überhitzung zu verhindern und gleichzeitig unerwünschte Geräusche zu reduzieren, ist das SFX Platinum mit einem 90-mm-Lüfter mit Flüssigkeitslager ausgestattet. Der integrierte Smart Zero-Lüfter dreht sich nur, wenn die Last einen bestimmten Prozentsatz erreicht, um unerwünschte Geräusche zu minimieren.
Die platzbeschränkten PCs können auch mit Hochleistungskomponenten gebaut werden. Das Toughpower SFX Platinum verfügt über eine kompakte Größe, einen nativen PCIe 12V-2x6-Anschluss und die 80 PLUS Platinum-Zertifizierung. Es ist ein ideales Netzteil, das Hardware der nächsten Generation in ITX- und ATX-Gehäusen vollständig unterstützen kann. Entfesseln Sie das volle Potenzial Ihres PCs mit der Toughpower SFX Platinum-Serie!

Kommentar schreiben