Die Serie Star Trek: Discovery geht im Jahr 2020 mit der 3. Staffel weiter. Der erste Trailer führt die Crew in eine ungewisse Zukunft - mit einigen Überraschungen.
Die neuen Folgen setzen direkt an das Finale der 2. Staffel an: Die USS Discovery wird ohne einen Captain durch ein Wurmloch rund 920 Jahre in die Zukunft katapultiert. Im 32. Jahrhundert angekommen hat sich die Welt stark verändert. Die Förderation und Sternenflotte gibt es scheinbar nicht mehr. Hinzu kommt ein überraschendes Wiedersehen mit Georgiou (Michelle Yeoh).
Star Trek: Discovery geht im Jahr 2020 auf CBS und hierzulande auf Netflix weiter. Ein genauer Release-Termin steht noch aus.

Kommentar schreiben