Razer wird die vielfach ausgezeichneten Razer Mechanical Switches in diesem Jahr auch Third-Party-Tastatur-Herstellern zur Verfügung stellen.
Die Razer Mechanical Switches sind von Grund auf für Gaming entwickelt und stehen für Schnelligkeit und Präzision. Dank des Designs für eine 60 Prozent längere Haltbarkeit verglichen mit herkömmlichen Switches werden sie weltweit von Millionen von Spielern und vielen eSportlern bevorzugt.
Bislang waren die Switches ausschließlich in den beliebten Razer BlackWidow-Tastaturen verbaut, im Laufe des Jahres feiern die Switches ihr Debüt auch in Tastaturen von ausgewählten Partnern. Weitere Partnerschaften sollen bis Jahresende geschlossen werden. Alle drei Razer Mechanical Switch-Varianten werden Third Party Keyboard-Herstellern zugänglich gemacht:
• Grüner Razer Switch: Deutlich hörbares Klicken und taktiles Feedback mit optimierter Auslösung und Rückschaltepunkten für beste Gaming- und Eingabe-Performance.
• Orangener Razer Switch: Taktiles Feedback ohne Klickgeräusche. Bietet die gleiche optimierte Performance wie der Razer Green Switch mit geringerer Betätigungskraft, während ein ruhiges Gaming garantiert wird.
• Gelber Razer Switch: Lineares, lautloses Auslösen bei nur 1,2 mm und leise Performance für schnelle Tasteneingaben und pfeilschnelles Gaming. Für DIY-Enthusiasten und Gamer, die ihre Tastaturen gerne modifizieren, werden die Switches im Laufe des Jahres auch separat erhältlich sein.

Kommentar schreiben