Publisher und Mitentwickler Dotemu (Publisher von Wonder Boy: The Dragon’s Trap, Entwickler von Windjammers 1 and 2) und die Mitentwickler bei Lizardcube (Wonder Boy: The Dragon’s Trap) und Guard Crush Games (Streets of Fury) geben voller Stolz bekannt, dass Streets of Rage 4 ab sofort für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und via Xbox Game Pass erhältlich ist.
Steam-, Nintendo Switch- und PlayStation 4-Fans können sich nicht nur auf ausgedehnte Prügelorgien freuen, sondern bekommen in den ersten vier Tagen nach Veröffentlichung sogar zehn Prozent Preisnachlass auf den Ursprungspreis von 24,99 Euro.
Passend zum Start gibt es nun auch eine Liste der Features und Neuerungen in Streets of Rage 4 und einen Launchtrailer, der die rasante Action in Bewegung zeigt:

Kommentar schreiben