Die neue SEASON 4 für PLAYERUNKOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG) ist jetzt auf PlayStation 4 sowie Xbox One live!
Ab heute können PUBG-Spieler auf Konsolen die zahlreichen neuen Inhalte und Funktionen der SEASON 4 sowie die überarbeitet Erangel Map spielen. Im Trailer zum Konsolen-Update spricht das Entwicklerteam über die neue SEASON 4 sowie über das Ende September erscheinende Cross Network Play.
Im Fokus der neuen SEASON 4 steht die der allerersten Map von PUBG: Erangel. Mit SEASON 4 kommen umfangreiche Änderungen für das Gelände der legendären Map. Erangel bietet nach dem Update unter anderem visuell überarbeitete Gebäude, geänderte Bereiche sowie eine realistischere Landschaft und viele Hinweise auf die Geschichte der Insel. So wurden beispielsweise Orte wie die Militärbasis, Mylta Power, der Steinbruch, die Villa oder das Gefängnis komplett überarbeitet. Konsolenspieler kommen außerdem in den Genuss des dynamischen Wetter-Systems auf der überarbeiteten Erangel Map, das für ein noch realistischeres Erlebnis in PUBG sorgt.
PUBG SEASON 4 beinhaltet außerdem den neuen Survivor Pass 4: AFTERMATH. Der neue Survivor Pass bietet einzigartige Missionen und Belohnungen sowie exklusive Outfits, neue Optionen für das Aussehen des Charakters und Waffen-Skins für all diejenigen, die echte Herausforderungen suchen. Das neue Feature Co-Op Missions ermöglicht es PUBG-Spielern in einer Gruppe die neuen Inhalte des Passes gemeinsam freizuschalten.

Kommentar schreiben