PUBG Corporation präsentiert Cross Network Play für PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG): Mit dem neuen Konsolen-Update können Spieler plattformübergreifend zusammen auf der PlayStation 4 und der Xbox One spielen. Durch die Vergrößerung des möglichen Spielerpools bietet Cross Network Play kürzere Wartezeiten für Konsolenspieler und schafft ein gemeinsames und einheitliches PUBG-Erlebnis für alle. Cross Network Play steht Ende September auf den öffentlichen Testservern bereit und erscheint Anfang Oktober auf den Live-Servern.
Zusätzlich zum Cross Network Play erscheinen die Updates für die Konsolen ab sofort immer innerhalb von zwei Wochen nach den PC-Updates. Den Anfang macht die PUBG SEASON 4, welche am 27. August nun auch für die Konsole erscheint und alle In-Game-Inhalte der PC-Version beinhaltet.

Kommentar schreiben