In der neuen Videopräsentation Nintendo Direct Mini rückt Nintendo eine breite Palette von Spielen ins Rampenlicht, die noch 2020 für Nintendo Switch erscheinen.

Einige davon sind bereits ab heute zu haben. Zu den vorgestellten Neuheiten gehören unter anderem die Rollenspiel-Abenteuer Xenoblade Chronicles: Definitive Edition und BRAVELY DEFAULT II. Aber auch Spiele aus bekannten Serien von 2K wie Borderlands, XCOM 2 und BioShock wurden gezeigt: sie erscheinen erstmals für eine Nintendo-Konsole. Dazu kommen Neuauflagen wie Burnout Paradise Remastered und Panzer Dragoon: Remake. Außerdem dabei: Titel, die gleichermaßen für Gelegenheitsspieler wie auch Videospiel-Fans geeignet sind – etwa Good Job!, 51 Worldwide Games und Animal Crossing: New Horizons.
Zudem wurden im Nintendo Direct Mini weitere Inhalte für bereits erhältliche Nintendo Switch-Spiele enthüllt, darunter ein Gratis-Update für Ring Fit Adventure. Auch gab es weitere Details zum Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Und schließlich wurde angekündigt, dass der erste Kämpfer, der im Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass Vol. 2 enthalten ist, aus der Serie Arms stammen wird.

Kommentar schreiben