NVIDIA: Neuer Treiber am Freitag für God of War & Rainbow Six Extraction'
Der neue NVIDIA-GeForce-Game-Ready-Treiber, der am 14. Januar veröffentlicht wird, enthält Day-0-Optimierungen für God of War, das weithin als eines der besten Actionspiele aller Zeiten gilt.
Von Christoph Miklos am 12.01.2022 - 23:20 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

NVIDIA

Release

1999

Produkt

Grafikkarte

Webseite

Der neue NVIDIA-GeForce-Game-Ready-Treiber, der am 14. Januar veröffentlicht wird, enthält Day-0-Optimierungen für God of War, das weithin als eines der besten Actionspiele aller Zeiten gilt. Nur GeForce-RTX-Spieler erhalten bereits zum Launch Unterstützung für NVIDIA DLSS und NVIDIA Reflex, wenn das Spiel am 14. Januar für den PC erscheint.
Der Treiber unterstützt neben God of War auch Rainbow Six Extraction, das am 20. Januar mit NVIDIA-DLSS- und Reflex-Unterstützung erscheinen wird. Auch Spieler, die Hitman III, The Anacrusis, GRIT und Monster Hunter Rise spielen, sollten sich diesen Treiber herunterladen, um ein optimales Spielerlebnis zu erhalten. Darüber hinaus unterstützt der Treiber auch acht neue G-SYNC-kompatible Gaming-Monitore.
Eine neue Version der GeForce-RTX-3080-Grafikkarte mit 12 GB GDDR6X-Speicher ist ab heute bei unseren GPU-Partnern erhältlich, wobei die Treiberunterstützung sowohl über GeForce Experience als auch auf der NVIDIA-Treiber-Download-Seite verfügbar ist. Spezifische Preise und zusätzliche Produktinformationen gibt es bei den Partnern.
God of War und Rainbow Six Extraction kommen mit DLSS und Reflex auf den Markt
NVIDIA DLSS und Reflex konnten bisher Spieleentwickler und Spieler gleichermaßen beeindrucken und werden häufig genutzt. In diesem Monat erscheinen mit God of War und Rainbow Six Extraction zwei Blockbuster-Spiele, die diese beiden Technologien direkt zum Start unterstützen.
Angetrieben von der KI-Rendering-Technologie und den dedizierten Tensor-Kern-KI-Prozessoren, die ausschließlich in GeForce RTX-GPUs zu finden sind, beschleunigt DLSS die Bildwiederholraten in God of War und Rainbow Six Extraction, während die atemberaubenden Grafikdetails der Spiele erhalten bleiben und eine Bildqualität ähnlich der nativen Auflösung geboten wird.
NVIDIA Reflex bietet eine Reihe von Technologien zur Optimierung und Messung der Systemlatenz in kompetitiven Spielen, die selbst bei den schwierigsten Herausforderungen für flüssiges und reaktionsschnell Gameplay sorgen.
Weitere Game Ready Goodies und Upgrades
Der NVIDIA-Game-Ready-Treiber für God of War bietet noch weitere Funktionen, darunter:
• Optimierungen und Verbesserungen für die bevorstehende Veröffentlichung von The Anacrusis, GRIT, Hitman III und Monster Hunter Rise.
• Verbesserte Dynamic Super Resolution (DSR) mit AI für eine verbesserte Bildqualität.
• Drei neue “depth-based”-Filter für NVIDIA Freestyle, einschließlich Screen Space Ray Traced Global Illumination, Screen Space Ambient Occlusion und Dynamic Depth of Field.
• Unterstützung für acht neue G-SYNC kompatible Gaming-Displays: o AOC AG275QG3R4B+ o AOC Q32G3WG3 o AOC AG275QXE o Dell G2723HN o HP OMEN 27i IPS o MSI MPG321UR-QD o Philips 24M1N3200ZA o ViewSonic VX3220-4K-Pro

Kommentar schreiben