NVIDIA: Der Februar ist gefüllt mit DLSS- und Reflex-Upgrades für GeForce-Spieler
GeForce-Gamer profitieren weiterhin von den Vorteilen der RTX-ON-Upgrades, mit sieben neuen DLSS-Spielen und sechs neuen Reflex-Spielen.
Von Christoph Miklos am 22.02.2023 - 17:39 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Hersteller

NVIDIA

Release

1999

Produkt

Grafikkarte

Webseite

GeForce-Gamer profitieren weiterhin von den Vorteilen der RTX-ON-Upgrades, mit sieben neuen DLSS-Spielen und sechs neuen Reflex-Spielen.
NVIDIA DLSS hat das Grafik-Rendering revolutioniert und nutzt KI und GeForce-RTX-Tensor-Cores, um die Framerate zu erhöhen und gleichzeitig gestochen scharfe, hochwertige Bilder zu liefern, die mit der nativen Auflösung mithalten können. Außerdem fügt DLSS 3 die neue Frame-Generation-Technologie hinzu, um die Leistung zu vervielfachen, zusammen mit NVIDIA Reflex, für das schnellste und responsivste Gaming überhaupt.
Diesen Monat kommt DLSS in sieben weiteren Spielen zum Einsatz, darunter:
• Atomic Heart (kommt am 21. Februar mit DLSS 3 auf den Markt) • Blood Bowl 3 (erscheint am 23. Februar mit DLSS 2) • Hello Neighbor 2 (Aktualisierung am 17. Februar mit DLSS 2 & Ray Tracing) • HI-FI Rush (ab sofort mit DLSS 2 erhältlich) • PlanetSide 2 (ab sofort mit DLSS 2 erhältlich) • Returnal (jetzt verfügbar mit DLSS 2 & Ray Tracing) • Sons of the Forest (geht am 23. Februar mit DLSS 2 in den Early Access) • Wanted: Dead (ab sofort mit DLSS 2 erhältlich)
Insgesamt gibt es über 270 veröffentlichte DLSS-Spiele und -Apps, die GeForce-RTX-GPUs, Desktop- und Laptop-Benutzern eine deutlich schnellere Leistung und die bestmögliche Bildqualität bieten - für das ultimative Erlebnis in jedem unterstützten Titel. Reflex senkt die Latenz in World of Warcraft und mehr!
Mehr als 60 veröffentlichte Spiele unterstützen jetzt NVIDIA Reflex, wodurch GeForce-Spieler die Systemlatenz deutlich reduzieren können, um ein möglichst reaktionsschnelles Spielerlebnis auf jeder Plattform zu erhalten.
Seit dem letzten Reflex-Update haben sechs Spiele die Reflex-Technologie für ihre Spieler hinzugefügt und bieten damit Millionen von GeForce-Spielern ein überragendes Erlebnis, darunter:
• Deliver Us Mars (ab sofort erhältlich) • Dying Light 2 Stay Human (ab sofort erhältlich) • Hi-Fi RUSH (ab sofort erhältlich) • HITMAN World of Assassination (ab sofort erhältlich) • PERISH (ab sofort erhältlich) • World of Warcraft (ab sofort erhältlich)
NVIDIA Reflex wird jeden Monat von über 20 Millionen Spielern genutzt. Die vollständige Liste der über 60 unterstützten Spiele gibt es hier.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben