Mit Update 29.2 führt PUBG: BATTLEGROUNDS die Karte Erangel Classic ein
KRAFTON, Inc. hat die Karte Erangel Classic in PUBG: BATTLEGROUNDS als Teil von Update 29.2 veröffentlicht.
Von Christoph Miklos am 14.05.2024 - 13:12 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

Xbox One X

Xbox One

PC

Publisher

PUBG Corporation

Entwickler

PUBG Corporation

Release

21.12 2017

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

18

Webseite

Preis

26,99 Euro

Media (15)

KRAFTON, Inc. hat die Karte Erangel Classic in PUBG: BATTLEGROUNDS als Teil von Update 29.2 veröffentlicht.
Erangel Classic ist eine zeitlich begrenzte Karte, die für zwei Wochen verfügbar sein wird und für Spieler gedacht ist, die nostalgisch auf die früheren Versionen von PUBG: BATTLEGROUNDS zurückblicken. Sie kombiniert das ursprüngliche Konzept und die Atmosphäre der alten Erangel-Karte mit aktuellen Spielmechaniken, damit die Spieler die klassische Karte auf eine neue Art erleben können.
Um den Spielern das gleiche Gameplay wie auf Erangel zu bieten, ist der Rückstoß von Schusswaffen um bis zu 30% reduziert. Der Waffenpool und alle anderen Specs bleiben unverändert und die Effektivität aller Rüstungen wurde um 7,5 % erhöht, wodurch ein Schuss mehr als bisher nötig ist, um einen Feind zu erledigen. Zusätzlich wurden Items von der originalen Karte in Erangel Classic wieder eingeführt, sodass Überlebende den Helm der Stufe 3 sowie 17 klassische Skins finden können. Der Einsatz einer Leuchtpistole ruft nun einen kugelsicheren UAZ statt eines BRDM herbei. Schließlich wurden einige der Benutzeroberflächen im Spiel wie die Weltkarte, die Minimap und der Timer für den Spielstart auf ihre alten Versionen aus den Anfangstagen zurückgesetzt. Erangel Classic wird für PC vom 14. bis 28. Mai und für Konsolen vom 23. Mai bis 6. Juni erhältlich sein.
Außerdem kommen mit dem Update 29.2 noch weitere Änderungen ins Spiel. Die Seilpistole wurde zu Rondo hinzugefügt, mit der die Spieler eine Seilrutsche zwischen zwei beliebigen Punkten spannen können, um schneller zu navigieren. Orte, die bisher nur schwer zu erreichen waren, können nun über eine Seilrutsche infiltriert werden, die an der vom Spieler gewählten Stelle ausgelegt wird. Die Seilpistole bietet den Spielern neue strategische Optionen in Rondo, belohnt sie für ihr Wissen über das Gebiet und macht jede Reise zum Schlachtfeld einzigartig. Die Seilpistole ist im normalen Spiel und im benutzerdefinierten Spiel verfügbar und jede installierte Seilrutsche kann bis zu vier Mal verwendet werden.
Der Win Streak Showdown wurde eingeführt, um neue Ziele und Spannung in jedes Match zu bringen. Mit diesem System können vorgefertigte Teams in normalen Matches gegeneinander antreten, wobei der Sieger anhand der Summe der Kill-Punkte und der Platzierungspunkte der Spieler aus dem Match ermittelt wird. Für den Sieg in aufeinanderfolgenden Showdowns gibt es Belohnungen und für den ersten Platz im selben Match gibt es Belohnungen für ein perfektes Match. Dieses System soll den Spielern eine neue Form des Erfolges jenseits des Chicken Dinners bieten und mehrere Sieger in jedem Match ermöglichen.
Zu den weiteren Updates gehören die Einführung der neuen Karte Liana im Arcade-Team-Deathmatch, der Wechsel von Team-Emote zu Gruppen-Emote, allgemeine Problembehebungen für die Karten Karakin und Vikendi sowie die Einführung des Überlebendenpasses: Off The Grid.
Zum Start von Erangel Classic können sich die Spieler auf eine Reihe spannender Turniere und Events freuen. Die Feierlichkeiten beginnen mit dem PUBG: BATTLEGROUNDS OG Battle Royale als Teil von Twitch Rivals. Am Freitag, den 17. Mai, werden die besten PUBG-Streamer um einen Teil des Preispools von 100.000 Dollar kämpfen, während die Spieler exklusive Twitch-Drops für das Event erhalten können.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben