Mass Effect teleportiert sich ins Destiny 2-Universum
Die neueste Zusammenarbeit von EA und BioWare in Destiny 2 ist jetzt verfügbar und gibt den Hütern die Möglichkeit, sich mit neuer Kosmetik und Gegenständen im Spiel der Crew der Normandy anzuschließen.
Von Christoph Miklos am 15.02.2024 - 04:49 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Activision Blizzard

Entwickler

Bungie

Release

06.09 2017

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (31)

Die neueste Zusammenarbeit von EA und BioWare in Destiny 2 ist jetzt verfügbar und gibt den Hütern die Möglichkeit, sich mit neuer Kosmetik und Gegenständen im Spiel der Crew der Normandy anzuschließen. Allen Spieler:innen steht das Allianz-Ausrüstungspaket kostenlos zur Verfügung, das die „Verbesserte Verteidigung“-Geist-Hülle, das Allianz-Späherfregatte-Schiff und den Allianz-Abwurfschiff-Sparrow enthält.

Zudem werden Normandy-Crew-Rüstungsornamentsets im Everversum-Store im Spiel erhältlich sein. Diese beinhalten ein von Commander Shepard inspiriertes N7-Rüstungsset für Titanen, ein von Garrus inspiriertes Vakarian-Set für Jäger und ein von Liara inspiriertes Shadow-Broker-Set für Warlocks. Spieler:innen können außerdem den Omni-Strike-Finisher und die Flux-Tanz-Geste mit Silber ergattern.
Diese Ausrüstung kommt passend zum jährlichen Hüter-Spiele-Event, das nächsten Monat stattfindet, sowie Destiny 2: Ins Licht – ein zweimonatiges Inhaltsupdate, das im April erscheint. Diese neuen Inhalte helfen den Hütern, sich auf den Kampf gegen den Zeugen vorzubereiten und den Krieg zwischen Licht und Dunkelheit in Destiny 2: Die finale Form, die am 4. Juni 2024 erscheint, zu beenden.

Kommentar schreiben