Square Enix und Crystal Dynamics können den geplanten Release von Marvel's Avengers für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S nicht mehr einhalten. Die Versionen werden erst zu einem noch unbekannten Zeitpunkt 2021 erscheinen. Bis dahin könnt oder besser gesagt müsst ihr den Superhelden-Koop-Titel via Abwärtskompatibilität spielen.
In einem Blog Post heißt es, das Team wolle sicherstellen, dass Marvel's Avengers auf den Next-Gen-Konsolen genau so aussehe, wie es gedacht sei. Dabei sollen Spieler zumindest eine bessere Framerate und kürzere Ladezeiten genießen können. Ihre Spielstände könnten sie in jedem Fall auf die aktuelleren Versionen übertragen.

Kommentar schreiben