Im Zuge der CES 2019 in Las Vegas hat Mad Catz neue Gaming-Tastaturen vorgestellt.
Zwei neue S.T.R.I.K.E.-Keyboards sollen demnach im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen. Die S.T.R.I.K.E.4+ ist mit Cherry-Switches bestückt und verfügt natürlich über RGB-Beleuchtung, die mittels F.L.U.X.-Software konfiguriert werden kann. Die S.T.R.I.K.E.2+ verfügt über eigens gestaltete Membrantasten, die das Tippgefühl eines mechanischen Keyboards erzeugen sollen, aber ohne den üblichen Lärm beim Tippen. Dank 26-key Anti-Ghosting sollen trotzdem auch schnelle Anschläge fehlerfrei erfasst werden. Auch diese Tastatur verfügt über die Chameleon-RGB-Beleuchtung.
Infos zu Preisen und genauen Veröffentlichungsterminen sollen in den nächsten Wochen folgen.

Kommentar schreiben