Erst gestern kündigte Lucasfilm an, dass sie das legendäre Videospiel-Label Lucasfilm Games wiederbeleben. Und gestern Abend: Der Markeninhaber arbeitet mit Bethesda zusammen und gemeinsam machen sie Indiana Jones wieder spielbar.
Als Entwicklerstudio gab Bethesda MachineGames bekannt. Dabei handelt es sich um das Entwicklerstudio, das seit 2014 an der Wolfenstein-Reihe arbeitet.
Dieses Indiana-Jones-Spiel wird weder ein Remake eines alten Klassikers, noch sich an der Handlung der Filme orientieren. Es soll sich um eine gänzlich neue Geschichte handeln.
Ein Release-Termin steht noch nicht fest.

Kommentar schreiben