Die Jahrtausende alte Glücksspiele haben sich durch moderne Technologien und die Internet-Plattformen der Online Casinos enorm weiterentwickelt. Das kann man allerdings von den Mythen, die rund um das Glücksspiel existieren, nicht behaupten. Es werden immer wieder neue Mythen und absurde Theorien erfunden.
Was ist dran an diesen Mythen, über die man sich heutzutage im Internet erkundigen und sich aufklären lassen kann?
Die bekanntesten und häufigsten Mythen Im Internet gibt es viele Mythen - über Online Casinos, das Online Gaming, über Bonus und Freispiele ohne Einzahlung, die von Menschen (bewusst oder unbewusst) verbreitet werden. Manche Spieler beklagen sich über Anbieter, weil sie dort Geld verloren haben und viele erfinden Geschichten über manipulierte Slots, die keine Gewinne ausschütten.
Bei den Spielen, Freispielen ohne Einzahlung und Free Spins in einem Online Casino handelt es sich um Glücksspiele. Wie der Name schon sagt, kommt es dabei natürlich auch auf das gewisse kleine Quäntchen Glück an, das bei Gewinnen eine Rolle spielt und wie man weiß, kann Glück nicht manipuliert werden.
Das Spielen in Online Casinos ist kein Sport Das kann so nicht behauptet werden. Mittlerweile ist auf den Glückspielplattformen auch der eSport eingezogen, der nicht nur die Aufmerksamkeit der Buchmacher auf sich gezogen, sondern auch eSport-Turniere ins Leben gerufen hat.
eSport verwendet Videospiele für sportliche Wettkämpfe, die unter anderem auch zwischen einzelnen Spielern im Mehrspielermodus ausgetragen werden. Durch das enorme Wachstum der Zuschauerzahlen wuchs auch die Anzahl der Sponsoren und da immer mehr professionelle Spieler hinkommen, hat eSport als legitimer Sport seine Anerkennung gefunden. Kein Wunder also, dass eSport auch das Interesse von Online Casinos geweckt hat. Als Anreiz für Wetten vergeben auch Buchmacher Boni und Freispiele ohne Einzahlung. Die populärsten Videospiele sind Call of Duty, Battlefield, FIFA und League of Legends (LoL).
Auch Pokern ist Sport – geistiger Sport und das einzige Spiel in einem Online Casino, dass nicht auf Glück, sondern auch auf Taktik, Geschicklichkeit und Strategie angewiesen ist. Die International Minds Association (IMSA) hat dem Poker den Titel Denksport verliehen. In den meisten Online Casinos finden immer wieder täglich, wöchentlich oder auch monatlich Pokerturniere statt, an denen man sich sportlich betätigen, teilnehmen und gewinnen kann.
Manipulierte und gefälschte Slots Ein sehr populärer Mythos ist, dass Online Casinos nicht sicher wären, weil es dort manipulierte und gefälschte Automaten und Slots gibt, an denen Freispiele ohne Einzahlung angeboten werden. Es ist einer der berühmtesten Casino Mythen, der nicht den Tatsachen entspricht. Alle Online-Casinos gestalten ihre Spiele und Free Spins so fair wie möglich. Dafür wird ein intelligenter Algorithmus verwendet, der auch als Zufallsgenerator bekannt ist und der rein zufällige Ergebnisse liefert. Die Software des RNG sorgt bei allen Games – auch bei Freispielen ohne Einzahlung – für rein zufällige Ergebnisse.
Dieser Zufallsgenerator (RNG, Random Number Generator) wird regelmäßig von unabhängigen Organisationen (wie beispielsweise eCOGRA) und von den örtlichen Behörden überprüft, die dem Online Casino eine gültige Lizenz erteilt haben. Ein Betrug ist hierbei völlig ausgeschlossen. Weder Spieler noch Casino-Betreiber können Spiele manipulieren, weder Free Spins noch Freispiele ohne Einzahlung.
Für Online Spiele braucht man keine Strategie Stimmt so nicht. Denn jeder Spieler sucht nach einer einzigen erfolgreichen Strategie, die für jedes Spiel angewendet werden kann. Die einzige wahre Strategie gibt es nicht, aber es gibt Faktoren, die erfolgreiches Spielen hilfreich beeinflussen können:
Wie lege ich den optimalen Einsatz fest? Wann höre ich mit dem Spielen auf? Nutze ich die Freispiele ohne Einzahlung? Welches ist der Slots mit der entsprechend hoher Auszahlungsquote? Und auch die Auswahl der Paylines (Gewinnlinien) kann entscheidend sein.
Online Spieler sind unsozial Gemeinsames Spielen bietet Spaß, Freude und jede Menge Unterhaltung. Das ist auch beim Online Gaming und bei Freispielen ohne Einzahlung in einem Online Casino nicht anders. Online Spieler sind besonders kommunikativ und tauschen sich gerne mit anderen Spielern aus. Möglich ist das beispielsweise auch in einem sozialen Casino oder Live Casino, wo man mit seinen Gegnern oder den Live Dealern chatten und eine Unterhaltung führen kann. So ist es auch möglich, dass einzelne Spieler viele neue Kontakte schließen und neue Menschen kennenlernen.
Nur Männer spielen Online Games Das stimmt nicht. Online Gaming ist kein männlicher Zeitvertreib. Frauen spielen genauso gerne und so oft wie Männer in einem Online. Auch sie nehmen gerne Freispiele ohne Einzahlung als Bonus an, um daraus Gewinne zu generieren.
Statistiken der UK Gambling Commission haben herausgefunden, dass die Anzahl der Männer und Frauen die im vergangenen Jahr in Online Casinos gespielt haben, nur noch um weniger als 10 Prozent voneinander abweichen. Die Umfrage ergab, dass 53 Prozent der Männer und 44 Prozent der Frauen im vergangenen Jahr in einem Online Casino gespielt haben. Tendenz steigend. Grund für die steigende Anzahl der Frauen in einem Online Casino sind die riesigen Portfolios, Angebote für eSport und Bonusangebote wie Free Spins.

2 Kommentare

Roderick um 09.09.2020 - 23:22

Also wirklich! Wurdet ihr für den "gefährlichen" Schwachsinn bezahlt?!? Online Casinos und Glück? In welchem Universum lebt ihr eigentllich? Schon damals wo es noch keine Online Casinos gab wurden die Geräte "manipuliert" man konnt bis ins kleinste "bestimmen" ob und wieviel ein Automat ausspucken soll. Hab selbst in einer Spielhalle gearbeitet und heutzutage geht das noch viel leichter für die Betreiber. Aber Glückspiel zu pushen durch solche Artikel gehört verboten. Habt ihr keine anderen Themen die ihr bringen könnt? Klar möchte ich nicht jeden Betreiber den schwarzen Peter zustecken aber das hier........ Ich habe leider Menschen kennen gelernt die Glückspiel süchtig waren und es ist sehr traurig wie sie all ihr Geld in Casinos bzw Glücksspielautomaten gesteckt haben......... und nein sie konnten niicht einfach aufhören... die Automaten sind nämlich so eingestellt das man am Anfang gewinnt und dann geht rasant bergab und man verliert alles.. Solche Beiträge wie dieser gehören einfach nicht auf eine Seriöse Seite wie ihr es seit... das habt ihr garnicht nötig... Also bitte denk auch mal an die die alles Verloren haben dadurch .. es ist nun mal eine Sucht..

Rüdiger Stein um 14.09.2020 - 18:26

Eines ist wahr betrogen und verfälscht wird immer und überall. Wein wird gepanscht. Lebenmittel werden verfälscht. Selbst beim Mensch ärger dich nicht Spiel wird geschummelt. So, Essen und Trinken wir nichts mehr? Glücksspiel ist streng reguliert und Spielautomaten werden staatlich überwacht. Kein seriöses Casino schummelt. Braucht es auch nicht.

Kommentar schreiben