HyperX, die Gaming-Sparte des Speicherherstellers Kingston Technology Company, gibt heute die Zusammenarbeit mit dem Red Bull Racing Esports Team bekannt.
HyperX wird damit der offizielle Peripheral-Partner des Teams. Das Unternehmen stattet die Fahrer in Zukunft mit marktführenden Gaming-Mäusen, Tastaturen und preisgekrönten Cloud-Headsets für Training und Wettkämpfe aus. Zusätzlich wird im Rahmen der Partnerschaft das HyperX Branding in das Team Kit integriert und die Fahrzeuge erhalten eine gebrandete Lackierung.
HyperX ist in der Gaming-Community weltweit bekannt für qualitative hochwertige Peripherals, die eine optimale Gaming Experience mit hohem Komfort verknüpfen. So bieten die HyperX Cloud Gaming Headsets nicht nur beste Audioqualität, sie sind zusätzlich noch sehr leicht und durch den HyperX Signature Memory Foam an Ohrmuschel und Kopfband komfortabel. Fahrer verpassen so keine relevanten Informationen und haben gleichzeitig hohen Tragekomfort. Dadurch verlieren sie auch nach einem sechsstündigen Wettkampf nicht ihren Fokus.

Kommentar schreiben