Die Anzeichen hatten sich bereits verdichtet, doch jetzt ist es offiziell: Das heiß ersehnte Sequel Horizon: Forbidden West kommt nun doch nicht mehr in diesem Jahr. Dafür steht jetzt aber immerhin der konkrete Release-Termin fest.
Der neue Termin: 18. Februar 2022 für PS4 und PS5.
Als Begründung wird auch die Corona-Pandemie und die damit einher gehenden Einschränkungen in der Arbeitswelt angeführt. Konkret heißt es seitens der Macher zur ursprünglichen Zeitplanung: "Zu diesem Zeitpunkt hatte Horizon Forbidden West gerade einen großen Meilenstein erreicht und wir gingen in die letzte Phase der Entwicklung – voll im Zeitplan, aber nicht ganz sicher, ob wir das Spiel auf die Qualitätsstufe würden polieren können, die wir im Auge hatten. Es dürfte niemanden überraschen, dass unsere Teams von der globalen Pandemie stark betroffen waren. Wir haben uns an neue Arbeitsabläufe, Verfahren und andere Herausforderungen anpassen müssen, während wir unser Team schützen und eine gesunde Work-Life-Balance in den Vordergrund stellen mussten."

Kommentar schreiben