Ubisoft enthüllte heute im Rahmen der Electronic Entertainment Expo (E3), dass für Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint vom 5. bis 8. September eine Beta auf PlayStation 4, der Xbox One-Gerätefamilie einschließlich der Xbox One X und Windows PC stattfinden wird. Interessenten können sich unter ghostrecon.com/beta anmelden, um die Chance für einen Beta-Zugang zu erhalten. Spieler, die eine Version des Spiels vorbestellen, erhalten automatisch einen Beta-Zugang.
In Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint sehen sich die Ghosts mit Feinden konfrontiert, die über die gleiche Ausbildung und Erfahrung verfügen, wie sie selbst: Die Wolves sind eine tödliche ehemalige US-Militäreinheit, welche abtrünnig wurde. Sie haben das Auroa Archipel erobert, die Heimat des Technologie-Riesen Skell Technology und sind nun mit mächtigen Waffen aus dessen hochmodernen Drohnenfabriken ausgerüstet. Nachdem die Spieler hinter feindlichen Linien gestrandet sind, werden sie unerbittlich gejagt. Während sie um ihr Überleben kämpfen und sich den Wolves und ihrem Anführer, Lt. Colonel Cole D. Walker stellen müssen, erleben sie eine intensive militärische Erfahrung.
Der renommierte Schauspieler Jon Bernthal verkörpert Cole D. Walker. Als ehemaliger Kampfgefährte nahm Walker in der Vergangenheit an mehreren Missionen mit den Ghosts teil. Obwohl immer noch eine Verbindung zu seinen ehemaligen Gefährten besteht, ist er bereit alles zu tun, um Auroa zu verteidigen und seine eigenen Ideale zu verfolgen.

Kommentar schreiben