Zusätzlich zur heutigen Ausgaben von „Game Ready on GeForce NOW”, bei der weitere zehn Spiele der GeForce-NOW-Bibliothek hinzugefügt werden, gibt es folgende interessante Neuigkeiten:
• NVIDIA Ansel tritt dem wachsenden Content-Capture-Toolset von GeForce NOW bei • Chromebook-Nutzer können jetzt ihre Steam-Bibliothek synchronisieren
Ansel ist ein leistungsstarker Fotomodus, mit dem man im Spiel professionelle, qualitativ hochwertige Aufnahmen machen kann und ist jetzt für unterstützte Spiele auf GeForce NOW verfügbar.
Mit dem GeForce NOW In-Game-Overlay können Spieler ihre großartigsten Spielmomente mit 360-Grad-, HDR- und Stereofotos in brillanter Auflösung festhalten und mit anderen teilen. Das Spiel kann für den perfekten Moment eingefroren und so die Kamera optimalen Winkel neu positioniert werden. Außerdem lassen sich Filter für die Nachbearbeitung hinzufügen, um das Aussehen, die Atmosphäre und den Modus des Screenshots anzupassen. Ansel überwindet die Einschränkungen herkömmlicher Screenshot-Aufnahmen und macht es möglich, wirklich einzigartige Fotos aufzunehmen.
Ansel ist die neueste Funktion in der wachsenden Tool-Sammlung zur Contenterstellung von GeForce NOW und für Nutzer der PC- und MacOS-Apps verfügbar ist. Unter dem Hashtag #GFNShare freut NVIDIA auf viele grandiose Momentaufnahmen in den Sozialen Medien.
Vor kurzem hat NVIDIA die Steam-Sync Funktion zur PC- und MacOS-Version von GeForce NOW hinzugefügt. Damit fügen Mitglieder ganz einfach ihre Steam-Spiele zu ihrer persönlichen GeForce-NOW-Bibliothek hinzu. Nach durchweg positivem Feedback profitieren jetzt auch Chromebook-Nutzer von dieser Funktion.
Mitglieder können ihre Steam-Bibliothek jetzt mit GeForce NOW synchronisieren, indem sie auf Einstellungen > Spiel synchronisieren gehen. Diese Funktion identifiziert Spiele in der Steam-Bibliothek, die von GeForce NOW unterstützt werden, und fügt sie automatisch zu „Meine Bibliothek” innerhalb der App hinzu.
Sobald das Steam-Konto autorisiert ist, kann die GeForce-NOW-Bibliothek jedes Mal nach Kauf eines neuen Steam-Spiels einfach über Einstellungen > Spiel synchronisieren aktualisiert werden. So bleibt der eigene Spielekatalog in der GeForce-NOW-App immer auf dem neuesten Stand.
Das Lieblingsspiel sofort starten und spielen: Genau das bedeutet „Game Ready on GeForce NOW”. NVIDIA optimiert das Spielerlebnis für Cloud Gaming und bietet Leistungsverbesserungen in Form von Game-Ready-Treibern an. Außerdem werden GeForce-NOW-Spiele regelmäßig mit Updates und Patches unterstützt und glänzen in beeindruckender Grafik mit 1080p/60FPS auf fast allen Geräten einschließlich Chromebooks sowie mit Raytracing und DLSS 2.0, sofern die Spiele RTX unterstützen.
Diese Woche starten zehn Spiele auf den GeForce-Now-Servern, darunter Day-And-Date-Releases wie Star Renegades sowie großartige 4X-Strategie-Titel wie Endless Space 2 und Endless Legend - Emperor Edition von AMPLITUDE Studios.
Wenn es im Epic Game Store großartige, kostenlose Spiele gibt, werden diese Spiele schnellstmöglich zu GeForce Now hinzugefügt. Diese Woche ist sind Railway Empire und Where The Water Tastes Like Wine bereits für alle GeForce NOW-Mitglieder verfügbar.
Neu auf GeForce NOW: • Star Renegades (Day-And-Date Release auf Steam am 8. September) • Railway Empire (Kostenlos im Epic Games Store von 10. bis 17. September) • Where the Water Tastes Like Wine (Kostenlos im Epic Games Store von 10. bis 17. September) • Dungeon of the Endless - Crystal Edition • Endless Legend - Emperor Edition • Pro Cycling Manager 2019 • Skullgirls • UBOAT • Assassin’s Creed Chronicles: China (Uplay)
Zurück auf GeForce NOW • Endless Space 2

Kommentar schreiben