Seit der Markteinführung haben ENERMAX 1000-Watt-Netzteile sowohl im Konsumer- als auch im Industriemarkt namhafte Anerkennungen erhalten. So wurde beispielsweise das ENERMAX MaxTytan 1250 Watt von führenden Overclockern wegen seiner rekordverdächtigen Leistung ausgewählt und auch das ENERMAX MAXREVO 1350 Watt wird wegen seiner stabilen Leistung und Zuverlässigkeit von Industrieunternehmen geschätzt.
Im Jahr 2021 stellt ENERMAX mit dem MAXREVO 2000 ein 2000 Watt 80 PLUS Gold-Netzteil im kleinsten Formfaktor mit einer Gehäusetiefe von nur 180 mm vor. Zusätzlich verfügt es über den patentierten Turbo-Switch-Taster, mit dem die Lüfterdrehzahl auf die maximale Geschwindigkeit von 3100 U/min eingestellt werden kann. Der Vorteil der patentierten Turbo-Switch-Taste besteht darin, dass die Kühlung von kritischen Komponenten um 10-15°C erhöht werden kann. Das MAXREVO 2000 verfügt über eine leistungsstarke einzelne +12V-Schiene, die bis zu 166A liefern kann; und zwar mit insgesamt 12 PCI-E-Anschlüssen. Das MAXREVO 2000 kann damit mindestens 4* GeForce RTX 3090 Grafikkarten oder sogar bis zu 12x VGA-Karten versorgen. Darüber hinaus verfügt das MAXREVO 2000 über 100 % japanische 105°C-Kondensatoren, Unterstützung für Dual-CPU-Sockeln, ein vollmodulares Kabeldesign, das einen langlebigen Betrieb und ein flexibles Kabelmanagement ermöglicht.
Das MAXREVO 2000-Netzteil ist 80 PLUS Gold und 80 PLUS Gold 230V EU zertifiziert und liefert unter 115V eine Ausgangsleistung von 1600 Watt und unter 230V eine Ausgangsleistung von 2000 Watt.
Die Innovationen der ENERMAX-Forschungsabteilung richten sich nicht nur auf Netzteile mit hoher Wattzahl, sondern auch darauf, dem Kunden ein entspanntes Computererlebnis zu bieten. ENERMAXs neueste patentierte Variable Semi-Fanless Control ist in ENERMAXs kommenden 80 PLUS Gold und Platinum zertifizierten Netzteilen verbaut. Anwender können wählen, ob der Lüfter konstant laufen soll oder erst ab einer Systemlast von 15 % oder 30 % in Betrieb genommen werden soll. Die Variable Semi-Fanless Control kann den Lüfter in den Ruhezustand versetzen, um einen nahezu geräuschlosen Betrieb des Netzteils zu ermöglichen.
MARBLEBRON, die teilmodulare 80-Plus-Bronze-Netzteilserie wird um 4 weitere Modelle ergänzt: Die Version MARBLEBRON 850 und MARBLEBRON 850 RGB. Beide werden in Schwarz oder Weiß erhältlich sein, so dass der Kunde die Möglichkeit hat, sie an sein jeweiliges System anzupassen. Die Markteinführung beider Modelle ist für Juli 2021 geplant.
Eines der meistverkauften Computergehäuse ist das StarryFort SF30, ein Mid-Tower-Computergehäuse mit 4*120mm SquA-RGB-Lüftern. In diesem Jahr erweitert ENERMAX seine einzigartigen SquA-RGB-Lüfter in den Größen 140mm und 180mm, die sowohl mit einer quadratischen Rahmenbeleuchtung als auch mit einer Hub-Beleuchtungsfunktion ausgestattet sind. Die weiterentwickelten SquA RGB-Lüfter werden in zwei brandneuen Computergehäusen vorinstalliert sein: StarryFort SF50 und StarryKnight SK30. StarryFort SF50, ein Full-Tower-Computergehäuse, wird mit zwei 180-mm-SquA-RGB-Lüftern in der Front und einem 140-mm-Lüfter in der Rückseite ausgestattet sein; StarryKnight SK30, ein Mid-Tower-Computergehäuse, wird mit vier 140-mm-SquA-RGB-Lüftern mit eckiger, asymmetrischer Mesh-Frontblende ausgestattet sein. Beide werden im September 2021 erscheinen. ENERMAX bietet verschiedene CPU-Kühler an, um den Bedürfnissen der Anwender gerecht zu werden. Die CPU-Luftkühler der Einstiegsklasse: Die ETS-F40-FS Serie wurde vor kurzem auf den Markt gebracht und hat 4 Modelle (Silent Edition, Solid Black, ARGB mit Schwarz und Weiß) im Angebot. Bei den CPU-AIO-Flüssigkeitskühlern bietet die LIQMAX III-Serie 7 Modelle zu einem günstigen Preis mit 120/240/360-mm-Radiator in Schwarz oder Weiß. Die beliebte AQUAFUSION-Serie verfügt über eine ausgezeichnete Kühlleistung von 300W bis 380W TDP und ist mit bis zu drei ENERMAX SquA-RGB-Lüftern ausgestattet. ENERMAXs Flaggschiff unter den CPU-Flüssigkeitskühlern ist die LIQTECH II-Serie, die eine Kühlleistung auf Overclocking-Niveau von 500W TDP bietet und eine exklusive AMD-Threadripper-Version umfasst, die eine 100%ige Abdeckung der CPU aufweist. Darüber hinaus sind bereits alle ENERMAX CPU-Kühler mit dem kommenden Intel LGA 1700 Sockel kompatibel.

Kommentar schreiben