Dying Light 2, der mit Spannung erwartete Nachfolger des preisgekrönten Open World Survival Horror-Actiontitels, hat die Besucher der E3 mit einem packenden Trailer infiziert. Spieler erhalten einen ersten Blick auf den neuen Protagonisten des Spiels, der sich durch eine Welt kämpfen muss, die von dem Virus verwüstet wurde – in der jede Entscheidung zählt, und hinter jeder Ecke der Tod lauert.
Der neue Trailer zu Dying Light 2 wurde während der Microsoft E3-Pressekonferenz gezeigt und bietet einen ersten Blick auf „Die Stadt“ – einen postapokalyptischen Außenposten eines modernen, dunklen Zeitalters. Hier schlägt sich die Menschheit 15 Jahre nach den Ereignissen des ersten Dying Light mit Mühe durch, während brutale Fraktionen um die Macht kämpfen. Die Infizierten schleichen derweil bis zum Anbruch der Nacht durch dunkle Häuser und Keller. Dann übernehmen sie die Straßen.
Der Trailer stellt den Helden des Spiels vor: Aiden Caldwell, infizierter Überlebender, dessen überragende Parkour-Künste und Fertigkeiten im Kampf ihn in dieser verfallenden Metropole zu einer Besonderheit machen. Durch Aiden treffen die Spieler Entscheidungen, deren Auswirkungen die Spielwelt beeinflussen.
Dying Light 2 setzt die C-Engine ein, die neueste Generation von Techlands hauseigener Technologie, und erscheint im Frühling 2020 für PC, Xbox One Geräte einschließlich der Xbox One X sowie PlayStation 4.

Kommentar schreiben