Doom: Neuer Teil in der Mache
Ein Markenzeicheneintrag von Bethesda könnte auf eine bevorstehende Ankündigung eines neuen Doom-Spiels hinweisen.
Von Christoph Miklos am 14.05.2024 - 13:15 Uhr - Quelle: eurogamer.de

Fakten

Plattformen

PlayStation 4 Pro

Xbox One X

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Bethesda Softworks

Entwickler

id Software

Release

20.10 2020

Genre

Shooter

Typ

Stand-Alone Addon

Pegi

18

Webseite

Preis

19,99 Euro

Media (5)

Ein Markenzeicheneintrag von Bethesda könnte auf eine bevorstehende Ankündigung eines neuen Doom-Spiels hinweisen. Der Antrag wurde in den USA bereits im Januar 2024 eingereicht. Und das unter einem besonderen Namen: IDKFA.
Fans erkennen das sofort als Cheat-Code aus der Doom-Reihe und Bethesda wird wohl kaum einen Cheat-Code als Markenzeichen registrieren lassen. Dass ein neues Doom in Arbeit ist, gilt als so gut wie sicher. Letztes Jahr war im Zuge der Übernahme von Activision Blizzard ein Microsoft-Dokument geleakt, in dem unter anderem Doom: Year Zero erwähnt wurde.
Vergangene Woche hatte außerdem Tom Warren von The Verge mehrfach angedeutet, dass Microsoft für seinen Showcase im Juni eine Doom-Ankündigung plant. An dem neuen Titel dürfte wahrscheinlich id Software selbst arbeiten. Seit dem 2020 veröffentlichten Doom Eternal hat das Studio nur Quake Champions veröffentlicht, das zuvor mehrere Jahre lang im Early Access war.
Christoph Miklos ist nicht nur der „Papa“ von Game-/Hardwarezoom, sondern seit 1998 Technik- und Spiele-Journalist. In seiner Freizeit liest er DC-Comics (BATMAN <3), spielt leidenschaftlich gerne World of Warcraft und schaut gerne alte Star Trek Serien.

Kommentar schreiben