Eigentlich sollte Doom Eternal noch in diesem Jahr, am 22. November erscheinen. Auch die Portierung von Doom 64 war für diesen Tag angesetzt. Nun haben der Entwickler id Software und Publisher Bethesda bekannt gegeben, dass die beiden Shooter ins nächste Jahr verschoben werden. Während es für PC, PS4 und Xbox One einen neuen Termin gibt, wurde die Switch-Version auf unbestimmte Zeit verschoben. Als Grund nennt das Unternehmen Schwierigkeiten, seine Standards in Bezug auf Spielgeschwindigkeit und Feinschliff fristgerecht einzuhalten.
Das neue Release-Datum ist der 20. März 2020. Die Switch-Version wird erst später veröffentlicht.
Darüber hinaus hat das Studio noch einige andere Änderungen im bezug auf DOOM Eternal bekannt gegeben, die von Interesse sind:
• Der Invasion Mode, in dem Sie als spielbarer Dämon das Spiel eines anderen Spielers betreten können, wird kurz nach dem Start als kostenloses Update veröffentlicht.
• DOOM Eternal für Nintendo Switch erscheint nach den anderen Plattformen. Das genaue Datum werden wir noch bekannt geben.
• DOOM 64 wird neben Nintendo Switch auch für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. Zudem fügen wir DOOM 64 als Vorbesteller-Bonus für DOOM Eternal hinzu. Wenn Sie also DOOM Eternal vorbestellen, können Sie diesen Klassiker auf Ihrer Plattform kostenlos herunterladen und spielen. DOOM 64 wird am 20. März 2020 auf allen Plattformen veröffentlicht.

Kommentar schreiben