Blizzard hat sich die Rechte für Filme und Serien zum Wort Diablo gesichert. Das geht aus einem Eintrag auf der Website des US-Büros für Patente und Markenrecht hervor. Demzufolge wurden die Rechte am 8. März 2019 beantragt.
Besonders interessant: Die Rede ist nicht nur von Filmen und Serien allgemein, sondern konkreter auch von herunterladbaren Inhalten über einen Video-on-Demand-Dienst. Das würde perfekt zu den Gerüchten um eine animierte Diablo-Serie auf Netflix passen, die schon seit einiger Zeit kursieren.
Offizielles zu dem Thema gibt es noch nicht.

Kommentar schreiben