Destiny 2: Ingame-Event "Der Anbruch" startet heute
Heute kehrt das In-Game-Event „Anbruch“ in Destiny 2 zurück, bei dem sich Spielende feierlich um den Festtagsofen versammeln, kosmische Lieder singen und ihre Freunde mit köstlichen Leckereien verwöhnen können.
Von Christoph Miklos am 12.12.2023 - 20:05 Uhr - Quelle: Pressemitteilung

Fakten

Plattformen

PlayStation 4

Xbox One

PC

Publisher

Activision Blizzard

Entwickler

Bungie

Release

06.09 2017

Genre

Shooter

Typ

Vollversion

Pegi

16

Webseite

Media (31)

Heute kehrt das In-Game-Event „Anbruch“ in Destiny 2 zurück, bei dem sich Spielende feierlich um den Festtagsofen versammeln, kosmische Lieder singen und ihre Freunde mit köstlichen Leckereien verwöhnen können. Von heute an bis zum 2. Januar können alle Destiny 2-Spielenden Feinde besiegen und Zutaten sammeln, um daraus Plätzchen zu backen, die sie gegen Prämien verteilen können.

Allen Spielenden steht die Event-Karte zur Verfügung, die Herausforderungen bietet, welche Anbruch-Stimmung aufkommen lassen. Durch das Aufwerten der Event-Karte können Spielende Event-Tickets verdienen, um Prämien wie einen Exotischen Geist, eine Legendäre Geste, einen Teleporteffekt und eine Geist-Projektion freizuschalten. Das Plätzchenverschenken an Verbündete lässt wahre Anbruch-Stimmung aufkommen, die für neue und wiederkehrende Prämien, einschließlich der Waffenfokussierung, verwendet werden kann.
Neben anderen Prämien gibt es für alle, die an der Festtagsstimmung teilhaben, die neue Legendäre Arkus-Glefe „Albedo-Flügel“. Außerdem gibt es im Everversum neue Anbruch-Rüstungsornamente für jene, die in dieser Saison sowohl stilvoll als auch gemütlich aussehen wollen. Für materielle Güter können Hüter, die bis zum 2. Januar um 18:59 Uhr die Event-Herausforderung „Amateur-Bäcker“ abschließen, die Anbruch-Mütze mit abnehmbarem Schneeball-Bommel bei Bungie-Prämien erwerben.

Kommentar schreiben